08.10.09 08:50 Uhr
 344
 

Frankfurt: Im Architektenmuseum große Symbolschau von Fernsehtürmen der Welt

Heute gehört es fast zur Normalität, dass jede größere Metropole in der Welt über einen eigenen Fernsehturm verfügt. Wie die Organisatoren mitteilten, wird die Ausstellung unter dem Motto: "Fernsehtürme 8.559 Meter Politik und Architektur" bis einschließlich 14. März 2010 in Frankfurt präsentiert.

In der Schau im DAM (Deutsches Architekten Museum) sind u. a. 25 Fernsehtürme von Schanghai bis Toronto oder Berlin und Vilnius (Litauen) zu sehen. Im Mittelpunkt stehen nicht Architektenmodelle oder Baupläne, sondern Alttagsgegenstände rund um Fernsehtürme.

Dazu zählen Postkarten, Briefmarken, Kerzen und auch Schneekugeln. "Kein anderer Gebäudetyp war in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts politisch so aufgeladen wie der neue Typus Fernsehturm", so die Organisatoren aus Berlin. Der Berliner Fernsehturm wurde vor wenigen Tagen 40 Jahre alt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Ausstellung, Frankfurt, Museum, Architektur, Fernsehturm, Symbolschau
Quelle: www.monstersandcritics.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2009 08:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle lese ich nur von Postkarten, aber es wäre doch interessanter, wenn großformatige Fotos und kleinere Modelle der Fernsehtürme gezeigt würden. (Welcher Berliner würde nicht den Turm erkennen?)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?