07.10.09 19:15 Uhr
 58
 

Frankfurter Börse: DAX gibt nach

Zur Wochenmitte ging es für den Deutschen Aktienindex an der Frankfurter Börse abwärts. Der Deutsche Aktienindex verlor 0,30 Prozent auf 5.640,75 Zähler.

Dagegen konnte der MDAX um 0,58 Prozent auf 7.342,46 Punkte zulegen. Auch der SDAX konnte Gewinne verbuchen, hier ging es um 0,68 Prozent auf 3.523,36 Punkte nach oben.

Der TecDAX verlor 0,47 Prozent und notiert derzeit bei 747,91 Zählern.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Frankfurt, Börse, DAX, TecDAX, MDAX, SDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2009 19:14 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und immer noch herrscht die Finanz- und Wirtschaftskrise und die wird uns auch noch lange Zeit belasten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?