07.10.09 19:05 Uhr
 1.996
 

Experte: Ist "BigFoot" doch kein affenähnliches Tier?

Auf der im US-Bundesstaat Texas stattfindenden "Texas BigFoot Conference 2009" diskutierte ein Experte für Primaten, was für ein Wesen der legendäre BigFoot sein könnte.

Er unterstützt nicht die These, dass BigFoot ein affenähnliches Tier sein könnte.

Er analysierte einen bekannten Film, welcher den BigFoot angeblich zeigen soll. Im Film dreht ein Wesen den Kopf soweit, dass es nach Meinung des Experten, kein affenartiges Tier sein kann. Zudem ist es keinem Affen möglich, in solch einem Gang, wie im Film zu sehen ist, zu laufen.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tier, Experte, Texas, Affe, Bigfoot, Texas BigFoot Conference
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2009 20:26 Uhr von Nightfire79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht weil es ein Mensch in einem Kostüm ist!? So wie bei all den anderen "Sichtungen".

Wann wird diese "Quelle" eigentlich mal für Shortnews gesperrt!? Da kommt eh nur Mist.
Kommentar ansehen
07.10.2009 20:31 Uhr von anderschd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut, dass es Menschen gibt, die: sich um diese Dinge kümmern. So haben wir "normalen" auch ein wenig Ablenkung, zum lachen.
Kommentar ansehen
07.10.2009 20:50 Uhr von smutjie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich sag nur: don´t feed the trolls..

Was fehlt ist ein "schönes" handgemaltes Bild, als Momentaufnahme im Wald...

HAHAHAHAHA

btw sperrt endlich diese "Newsquelle"
Kommentar ansehen
07.10.2009 20:59 Uhr von haubtschuehler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wer Wirklich an Bigfoot glaubt leidet wohl unter extremen Realitätsverlust..
Kommentar ansehen
07.10.2009 22:31 Uhr von Molotov_HH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: meiner meinung nach hat der "erfinder von bigfoot am sterbebett zugegeben das dass alles ein fake war!

wenn dort wirklich ein bigfoot rumlaufen würde dann hätten die den schon gefunden oder warscheinlich erschossen^^
Kommentar ansehen
08.10.2009 00:12 Uhr von BeaconHamster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute mal: dass ist ein stämmigerer Mensch im Kostüm, das erklärt den ach so menschenähnlichen Gang, das ach so menschenähnliche Kopfumdrehen und Schwingen der Arme usw... kein Primat bewegt sich so lässig... :D
Kommentar ansehen
08.10.2009 01:01 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: Du bist nicht lustig.
Versuch dir doch mal echte Quellen zu suchen, News zusammenfassen kannst du doch immerhin.
Kommentar ansehen
08.10.2009 01:06 Uhr von Marcus79
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist doch bereits erwiesen das,

a) der Autor eine an der Klatsche hat und

b) Bigfoot ist in Wirklichkeit Chuck Norris, und wenn Norris will, auch umgekehrt.
Kommentar ansehen
08.10.2009 06:05 Uhr von smutjie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vll: ist es der Autor und Bigfoot ein und die selbe "Person"
Kommentar ansehen
08.10.2009 09:06 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bigfoot, Yeti und so weiter: ist etwas für leichtgläubige, sonst hätte den schon längst jemand irgendwo fotografiert. UN damit sind jetzt keine völligunscharfen "könnte sein, könnte aber auch nicht sein" Fotos gemeint.
Kommentar ansehen
08.10.2009 10:37 Uhr von mainville
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt gehts aber los: beim besten willen ich glaube langsam gehen die aber zu weit
ich möchte nicht bezweifeln das es ausserirdische lebensformen gibt
aber in dieser form glaub ich nicht
und in dem video läuft 100% ein mensch im affen kostüm

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?