07.10.09 16:15 Uhr
 69
 

Lufthansa: Nach AUA-Übernahme wird gespart

Die Lufthansa verordnet ihrer jüngsten Tochter ein konsequentes Sparprogramm: In den Maschinen der AUA könnte es in Zukunft eng werden - für Personal und Passagiere.

Laut AUA-Vorstand sollen nämlich zusätzliche Sitze montiert werden. Effizienz lautet das Stichwort, das auch vor den Piloten nicht halt macht: Zukünftig sollen sie die gesetzliche Höchstgrenze von 900 Flugstunden jährlich zumindest voll ausschöpfen.

Personaleinsparungen stehen ebenfalls bevor: Von 7.200 Mitarbeitern sollen rund 1.400 entlassen werden. Die Verluste der Austrian Airlines betrugen im ersten Halbjahr 2009 161,6 Millionen Euro.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Lufthansa, Personal, Sparprogramm, AUA
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast
Medienmogul Rupert Murdoch will Facebook für Newsinhalte bezahlen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2009 15:42 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus österreichischer Sicht war der AUA-Verkauf ja ein Debakel (Steuergeld musste draufgelegt werden, um die defizitäre Linie überhaupt loszubekommen) - ob es der Lufthansa jetzt gelingt, die Airline mit den alten Pleitevorständen zu sanieren? Mehr dazu in der Quelle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?