07.10.09 16:01 Uhr
 9.169
 

Saudi-Arabien: 1.000 Peitschenhiebe für freizügiges Interview

In Saudi-Arabien wurde ein Mann zu 1.000 Peitschenhieben und fünf Jahren Haft verurteilt. Sein Verbrechen bestand darin, in einem Interview mit dem Fernsehsender LBC über sein außereheliches Sexleben geplaudert zu haben. Auch Mitarbeiter des Senders werden bestraft.

Außerehelicher Sex ist in Saudi-Arabien streng verboten. Sogar öffentliches Küssen oder Händchen halten wird bestraft.

Damit die Peitschenhiebe nicht zum Tod führen, werden sie über einen längeren Zeitraum erteilt.


WebReporter: kommentator3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, TV, Interview, Fernsehen, Sender, Saudi-Arabien, Peitschenhieb
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2009 16:08 Uhr von miramanee
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
Also: ich denke, man sollte dem Richter oder gleich allen Araber dafür je 1.000 Elektroschocks für fünf Jahre verpassen. So viel ich weiß hilft das mitunter bei Geisteskranken.
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:13 Uhr von xj12
 
+22 | -71
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:13 Uhr von Gangster172
 
+40 | -5
 
ANZEIGEN
wie: im Mittelaalter das es sowas noch gibt ist echt armselig! Meiner meinung nach gehören Todesstrafen weitest gehend abgeschafft! auch wenn es jetzt keine todesstrafe ist aber es scho in eine richtig davon geht bzw es einfach menschenverachtend ist!
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:22 Uhr von TheEagle92
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
hallooo: Das ist doch gegen die Würde des Menschen wieso soll der denn 1000. Peitschen hiebe bekommen und dann noch haft die sind echt bekloppt. Die komen sowieso da hinten niocht klar
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:26 Uhr von hugrate
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
...vergesst aber: bitte nicht beim nächsten tanken an den armen mann zu denken, immerhin zahlen wir mit unseren sprit, das öl und damit die löhne der saudis ;-)


/set "%ironie"==0
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:29 Uhr von Stiffler2k4
 
+14 | -20
 
ANZEIGEN
solche rabiaten Strafmaßnahmen wären in Deutschland mal garnicht so verkehrt! Dann gäbe es auch sicherlich weniger Straftaten. Für Kinderschänder hieße es dann "Enthauptung des besten Stückes" !!!
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:30 Uhr von Killa007
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
hahaha: lol wie geil ist das denn ?!
"Damit die Peitschenhiebe nicht zum Tod führen, werden sie über einen längeren Zeitraum erteilt."
Stelle mir das so vor: "Hey kommst du später noch mit was essen?" "Nee geht leider nicht, muss mir doch heute wider einige Peitschenhiebe abholen"

Wikommen im Jahr 2009.............
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:34 Uhr von Bassram
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
Die "fortschritlichen" araber mit ihren millionen bauten.
Also ich würde da niemahls Urlaub machen wäre mir einfach peinlich meinen verwanten zu sagen das ich im urlaub nach dubei fliege
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:34 Uhr von Floppy77
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Wann: marschiert die USA da endlich ein, um die Bevölkerung von dem Terrorregime zu befreien?
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:43 Uhr von Philippba
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Abartiges Land: Wie kann man nur so Pervers sein.
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:51 Uhr von Agent006
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Peitschehiebe und 5 Jahre Knast für eine solche "Kleinigkeit" sind schon echt heftig. Als Bestrafung für extreme Fälle wie Kinderschändung, Mord usw. finde ich diese Art genau richtig.
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:52 Uhr von CrazyWolf1981
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Philippba: Religion / Glauben machts möglich. Die wollen alle hoch hinaus, und da sind den Perversitäten nach oben hin keine Grenzen gesetzt.
Reiches Land, nur nicht reich an Verstand...
Kommentar ansehen
07.10.2009 17:27 Uhr von haubtschuehler
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Islam heißt Frieden.. oder wie war das? ^^
Man bin ich froh hier leben zu dürfen..
Kommentar ansehen
07.10.2009 17:46 Uhr von sickboy_mhco
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
ein grund, nie in so ein land zu reisen wo menschen nicht in freiheit leben können so wie sie es wolen. ich bitte auch darum nie so ein land mitglied der eu zu werden.
Kommentar ansehen
07.10.2009 17:49 Uhr von La Forge
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@Beitrag: Wie friedlich der Islam wieder ist...
Kommentar ansehen
07.10.2009 18:00 Uhr von kommentator3
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: "So sind dort nun einmal die Gesetze, das haben wird zu respektieren..."

OK.

Wir müssen nur aufpassen dass dieser Islam-Mist nicht zu uns rüberschwappt.
Kommentar ansehen
07.10.2009 18:15 Uhr von Rocky-Maivia
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
rofl Saudi Arabien ist wohl das Paradies für Peitschen-Fetische. xD
Kommentar ansehen
07.10.2009 18:19 Uhr von orient_express
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.10.2009 19:12 Uhr von haubtschuehler
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@orient_express: Ja stimmt ist ja voll abwägig!
Ich mein das passiert doch überall. Die Idee solch einer Bestrafung für so ein Vergehen ist ja an sich genau das Gegenteil was man sonst vom Islam kennt.
Ich denke auch, dass dieses Gesetz noch nicht einmal ansatzweise mit dem Islam bzw. der Religion des Erfinders dieses Gesetzes zu tun hat!
So lange dieses Gesetz so nicht wortwörtlich im Koran steht hat es mit Islam nichts zu tun.
Aber einige checken das hier wohl nicht.
Kommentar ansehen
07.10.2009 20:14 Uhr von elton-ef
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Regeln solten befolgt werden: egal ob hier in Deutschland, oder in Saudi-Arabien. Mittlerweile ist es ja so im nahen Osten das sich "abendländische Nationen" viel zu sehr in die Mentalität jener Menschen einmischen.
Kommentar ansehen
07.10.2009 20:57 Uhr von EyeOfTheDark
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Omg: Zitat aus der Quelle:

"Die Religionspolizei achtet zudem darauf, dass Männer und Frauen, die nicht miteinander verheiratet sind, keinerlei Kontakt miteinander haben."

Wie krank ist das denn?
Kommentar ansehen
07.10.2009 21:03 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
aber: bordelle boomen dort....mehr sag ich dazu nicht.
Kommentar ansehen
07.10.2009 22:47 Uhr von mainville
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
eine strafe sollten die in deutschland auch einführen
für
-kinderschänder
-mörder
-vergewaltiger
aber anstatt 5 jahre haft für immer eingeschlossen

aber für das vergehen des mannes in den news
ist die strafe doch schon sehr übertrieben und nicht zeitgemäß

wenn auch viele andere methoden der länder weltweit nicht zeitgemäß sind aber das ist ein anderes thema
Kommentar ansehen
07.10.2009 23:11 Uhr von Generalissimus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr komische Sitten: herrschen in diesen Ländern.

Eventuell sollten die dort einmal ihr mittelalterlichen Dinge unterlassen und saich einmal ein wenig dem 20 jahrhundert annähern!
Kommentar ansehen
07.10.2009 23:18 Uhr von Generalissimus
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
So und nun: her mit den Minuspunkten

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?