07.10.09 14:19 Uhr
 7.558
 

K.I.T.T. ist zurück - Neue Knight-Rider-Serie bei RTL

Beim Privatsender RTL startet am Donnerstag die neue Serie um das Wunderauto K.I.T.T..

Technisch ist das vorlaute Auto auf den Stand des 21. Jahrhunderts gebracht wurden. Nanotechnologie, moderne Computertechnik und ein ordentliches Waffenarsenal machen den Sportwagen unbesiegbar.

Dieser ist kein Pontiac Trans Am mehr, wie zu Zeiten David Hasselhoffs, sondern ein aufgemotzter Ford Mustang Shelby GT500 KR.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, RTL, Nanotechnologie, Knight Rider, K.I.T.T., Pontiac Trans Am
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2009 13:59 Uhr von truman82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Trailer zur Pilotfolge ist in der Quelle zu sehen und sieht eigentlich ganz vielversprechend aus. Ich glaube aber, die Serie wird kein wirklicher Erfolg.
Kommentar ansehen
07.10.2009 14:28 Uhr von Eddy_dr_Zivi
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Arbeitest du für RTL ? Oder was soll die Werbung ?
Kommentar ansehen
07.10.2009 14:36 Uhr von schattenzirkel
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht so negativ ;-): Immerhin ist Night Rider DIE Serie aus manch seiner Kindheit ;)
Ich freu mich drauf, jedoch gabs die News hier schon, auch, dass nur eine Staffel kommt, weil die Serie in den USA schon wieder abgesetzt wurde
Kommentar ansehen
07.10.2009 14:43 Uhr von licence
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Lach: Stimmt die Staffel wurde in Amerika Abgesezt einige effekte waren ja okay, hab mir die Folgen schon angesehen..

Ps: achtet mal drauf wen die Serie Läuft, wie es aus sieht wen die im Auto Sitzten und im Hintergrund die landschaft vorbei fliegt...billig^^ wild lenken auf grader strecke..
Kommentar ansehen
07.10.2009 14:57 Uhr von lina-i
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Erster Absatz ist Fernsehwerbung, der Rest wurde schon bei SN berichtet:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:05 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Serie wird doch garnicht weiter Prodzuiert. Mit Technik kannst doch heute niemand mehr hinter dem Ofen vorlocken. K.I.T.T vor 20 Jahren...das war noch inovativ, heute ist es einfach nur...man ist einfach nicht mehr überrascht. Und am schlimmsten finde ich den Hauptdarsteller...der Typ kuckt wie ein geschlagener Hund und hat nur 2,5 Gesichtsausdrücke...Schauspielerisch keine Leistung...

Bionic Women hat doch das gleiche Schicksal ereilt. Es ist eben nur aufgewärmter Kaffee. Das kann nichts werden.
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:11 Uhr von Griffmaster
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hab die Serie: schon im Original gesehen.

Die Alte war Kult, die neue ist scheisse. Dünne Story (noch dünner als früher) und völlig verpeilte Hauptdarsteller. Und überflüssige Nebendarsteller, und blöde/langweilige Effekte.
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:13 Uhr von miramanee
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm War da nicht erst neulich hier eine News, in der man darauf einging? Wenn ich nicht irre, ist die Serie dabei nicht sehr gut weg gekommen. Sie soll derartig unmöglich sein, dass sie bereits nach der ersten Saison in den USA wieder eingestellt wurde.
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:17 Uhr von Joker01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wird bestimmt ein Flop keine Serie kann dem Original das Wasser reichen.
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:18 Uhr von FlyingCannonball
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Team Knigh Rider: War auch mist, konnte ich aber trotzdem auch irgendwie leiden....
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:24 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen: wie es wird, ich werd mir den Film mal Morgen anschauen und dann mit der Original Serie vergleichen. Das Original hat die Messlatte damals schon ziemlich Hoch angesetzt.

@FlyingCannonball
Team Knight Rider kenn ich auch noch, obwohl ich schon lange nichts mehr davon gehört habe. TKR war durchaus Annehmbar.
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:26 Uhr von Deidara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Ich bin da jetzt mal nicht so voreingenommen wie alle anderen hier und guck es mir einfach am Donnerstag an - dann werd ich schon sehen, ob das absoluter Müll ist oder ob man sich damit die Zeit vertreiben kann =)
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:26 Uhr von ShadowDriver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nich so kult wie die alte: serie aber der Mustang is der Hammer :) allerdings sind die Hauptdarsteller Deplaziert finde ich und der gastauftritt von Hasselhoff ist arm...
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:43 Uhr von Bruno2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Totaler: Schrott habe die Pilotfolge schon in Deutsch angeguckt wirkt einfach nur Billig die Effekte ect. kann ich nicht empfehlen......
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:52 Uhr von GatherClaw
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm also mal ehrlich der Trailer wirkt seltsam.

Folgendes fällt auf:

der Mustang wirkt wie nen Panzer (ok, macht er ja auch original). Aber mit dem schwarzen Lack, total dunkle Scheiben usw. siehts noch mehr danach aus.

Ich denke nicht das des was wird.


Grüße
Gather
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:01 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Spass schonmal aber nach einer Staffel, genauer gesagt 17 Folgen is leider Schluss... abgesetzt...
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:04 Uhr von SirVerwirr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich hab ihn schon gesehen...
einfach nur schlecht...wenn die serie das selbe her gibt wie der pilotfilm...is nach der ersten staffel wieder aus.schade das das einzigste was noch so für en lacher gesorgt hat david aka bettyford hasselhof war.
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:05 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kenne die Serie zwar (noch) nicht aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass immer nur aus dem Bauch raus kritisiert wird aus nostalgischen Gründen und dann immer das Original siegen kann was man als Kind so toll fand.

Wie will denn eine neue Serie dann auch mit neuen Darstellern eine Chance haben? Hier werden schon Effekte und Darsteller kritisiert...

Jetzt geht mal ganz analytisch an die alte Serie ran und denkt haar scharf nach. Was war damals denn so toll an der Serie? Okay, es war neu, die Idee mit dem Wunderauto war geboren, es war einfach nur faszinierend der schwarze Sportwagen mit roter LED Leuchte außen. Mehr brauchte es gar nicht. Die Effekte waren für damalige (wohlgemerkt) Verhältnisse super.... heute? Ihr kritisiert heute die neuen Effekte aber findet die alten Effekte noch als das NonPlus Ultra? Ein Auto was spricht (tut das neue auch) und durch ein paar (papp)mauern fahren kann UND wahnsinnig schnell fahren kann. (was uns auch nur due schneller ansteigende zahl auf dem Digitalen Taro vermittelt) Ach ja und ein Auto was aus dem Stand allen physikalischen Gesetzen trotzt und von völlig ebenen Boden die komischsten Winkelsprünge hinlegt. DAS haltet ihr für besser? Es ist geil, keine Frage weil wir als Fans natürlich noch mit dem Herz tief in der Nostalgie bei Knight Rider und hasselhoff sind, aber nicht weil wir es wirklich als DIE Action unter der Action halten. Hasselhoff kann im übrigen auch nicht wirklich toll schauspielern wenn man ihn mit heutigen Größen misst. Er war damals neben dem Wunderauto aber einfach da!

Denkt mal drüber nach, wenn ihr neuren Serien nur wegen einer Kopfsache die es nicht gibt, immer versucht totzuschlagen bevor ihr den Serien überhaupt eine Chance gebt :) Ich persönlich freue mich einfach mal wieder überhaupt etwas von Knight Rider zu hören und zu sehen... :)
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:11 Uhr von Köpy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sie Selbstdarsteller in der Serie kann man in der Pfeife rauchen. Alle weiblichen Darsteller sehen aus wie unnatürliche Möchtegern-Hight IQ- Supermodels.

Die ganze Serie ist unglaubwürdig. Das Original, auch wenn man heute über die Dialoge und die Stunds von den Darstellern und KITT lachen muß, wird in der neuen Serie nicht erreicht. Selbst der alte KITT hatte da noch ne art Persönlichkeit..

Ich denke, die Serie wird wieder in der Versenkung verschwinden. Bis auf den Wagen ist die Serie, auf Deutsch gesagt.. Müll.
Kommentar ansehen
07.10.2009 16:51 Uhr von luckertoni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die serie wurde bereits eingestellt
Kommentar ansehen
07.10.2009 17:04 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Köpy: ich würde auch behaupten das Haupt augenmerk bei Knight Rider liegt auch auf dem Superwagen ob jetzt Pontiac oder Mustang aber alles in allem werd ich die Serie trotzdem sehen...einfach Unterhalten lassen :)
Kommentar ansehen
07.10.2009 17:50 Uhr von Hady
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja die Originalserie war ja jetzt auch nicht gerade Oskar-verdächtig was das Drehbuch der einzelnen Folgen betraf.
Ich werde der Serie jedenfalls ne Chance geben.
Kommentar ansehen
07.10.2009 21:59 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wann lernen die das endlich? Nur weil man Scheisse anmalt, riecht sie auch nicht besser.
Der Original Knight Rider mit "The Hoff" war das Original.
Alle anderen Serien danach ("Team Knight" oder wie der Rotz hiess) waren doch nur noch Grütze.
Kommentar ansehen
07.10.2009 22:57 Uhr von karteileiche
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die serie wird genau den nerv der heutigen zielgruppe treffen: schnelle autos, viel action, viel (halb)nacktes fleisch und eine nicht-vorhandene story. also abschalten und genießen, da der durchschnittliche zuschauer nicht mehr selbstständig denken kann. hartz fear fernsehen in reinkultur.
Kommentar ansehen
07.10.2009 23:08 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon Team Knight Rider war scheiße: An die Kult-Serie mit David Hasselhoff, Edward Mulhare, Patricia Richardson und Peter Parros kommt nichts ran.

Knight Rider ist 80er Kult und hat die Jahre über das Serienfernsehen weltweit revolutioniert! Warum lässt man diesen Kult nicht bestehen und versucht wegen ein paar Kröten die Serienheiligtümer anzukratzen? KITT ist der schwarze TransAm und nicht ein aufgemotzter Ford Mustang. Schon das rote Chassis aus dem Knight2000 1991 war gewöhnungsbedürftig, passte aber zur Story.

Alles, was danach kam, war ein reiner Abklatsch.
Daß die Serie wieder abgesetzt wurde ist doch kein Wunder.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?