07.10.09 11:34 Uhr
 512
 

Goldpreis soll weiter steigen - Der Dollar ist zu schwach

Erneut hat der Goldpreis angezogen. Nach 1.039,90 US-Dollar am Dienstagmittag (ShortNews berichtete) wurde er zum Abend an der New Yorker Comex mit 1044,80 US-Dollar gehandelt.

Als Grund für den hohen Goldpreis gilt der schwache US-Dollar. Als Hintergrund für die Schwäche des US-Dollars wird das Vorhaben der arabischen Golfstaaten gesehen, die einen Devisenwechsel im Ölhandel anstreben.

Als weiterer Grund für den hohen Goldpreis wird die Inflationsangst angesehen. Auch das Diwali-Festival in Indien dürfte die Nachfrage und damit den Preis des Goldes im Oktober erhöhen. Langfristig sehen Analysten einen Goldpreis von 1.370 US-Dollar als Ziel.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Preis, Indien, Gold, Öl
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2009 12:29 Uhr von Philippba
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Vielzu wenig: Der Goldpreis wird noch wesentlich höher steigen als die Analisten es prognostizieren
Kommentar ansehen
07.10.2009 13:38 Uhr von sv3nni
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hier die passende: alles-geld-wird-nichts-wert panik-webseite dazu
http://www.hartgeld.com/
Kommentar ansehen
07.10.2009 14:05 Uhr von mr_shneeply
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gut wenn unsere Währung mit Gold gegengesichert ist und nicht mit Dollars.
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:53 Uhr von Quasar-x
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja: der Goldpreis steigt und steigt,aber alle Experten raten ja immer ab in Gold zu invvestieren.

warum wohl ,damit die selber des Zeug horten können und die blöden kleinen weiter in die wertlosen Aktien investieren

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?