07.10.09 10:37 Uhr
 68
 

Madrid: Retrospektive des Architekten Niemeyer zeigt Entwürfe und Fotos

Wenn man über den brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer (101) spricht, sagt man, dass für ihn die geringste Entfernung von zwei Punkten keine gerade verlaufende Linie sei, sondern ein Bogen. Durch seine Bauwerke mit schwungvollen Linien ist er diesem Motto treu geblieben

Jetzt wird ein Teil in einer Werkrückschau des weltbekannten Baukünstlers aus Rio de Janeiro noch bis zum 22. November in einer Schau bei der Telefónica-Stiftung in Spaniens Hauptstadt präsentiert. Neben der von ihm geplanten Hauptstadt Brasilia, sind auch noch Modelle und Zeichnungen zu sehen.

Trotz seines hohen Alters hat er das Internationale Kulturzentrum in Avilés im Norden von Spanien konzipiert, das in Kürze fertigt gestellt und eröffnet wird.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Madrid, Architekt, Entwurf, Retrospektive, Oscar Niemeyer
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2009 10:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die vom berühmten Architekten Niemeyer entworfene neue Hauptstadt Brasilia wurde bereits 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Weitere imposante Bauwerke stehen vor allem in Brasilien. Aber auch in Berlin hat er 1957 das Interbau-Wohnhochhaus im Berliner Hansaviertel erbaut. (Bild zeigt den Nationalkongress in Brasilia)
Kommentar ansehen
07.10.2009 10:44 Uhr von xj12
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die werd ich mir anschauen - is bestimmt sehr interessant

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?