07.10.09 09:14 Uhr
 1.442
 

Schweiz: Mordfall Fabienne Z. - Auch Vater hätte seinen Sohn erschossen (Update)

In der letzten Woche hatte ShortNews berichtet, dass die 22-jährige Fabienne Z. ihren Vater erschossen hatte. Jetzt gewährt der Opa seiner Enkelin Beistand und sagte dem Sender Tele Züri, wenn er in derselben Lage gewesen wäre, dann hätte er auch geschossen.

Der Zeitung "Blick" sagte er noch: "Wenn dich so ein Koloss angreift, hast du keine Chance. Das ist wie eine Mücke, die vor einem Elefanten steht". Der Vater des getöteten Hobby-Kraftsportlers wusste um die Gewaltprobleme im häuslichen Bereich.

Seine Schwiegertochter und Fabienne Z. hätten schon zweimal die Wohnung verlassen und auch einmal Hilfe in einem Frauenhaus gesucht. Der gewalttätige Sohn habe dem eigenen Vater gedroht und er sagte: "Er hat den Computerschirm gepackt und da habe ich in seinen Augen gesehen, dass etwas nicht stimmt".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Vater, Sohn, Mordfall, Opa, Koloss, Kraftsport
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2009 09:08 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video in der Quelle ist zwar in Schwyzerdütsch, kann aber schon verstanden werden. Wenn das der eigene Vater sagt, dass auch er geschossen hätte, lässt das tief blicken.
Kommentar ansehen
07.10.2009 09:23 Uhr von Lolali
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
"der getötete Vater des Hobby-Kraftsportlers..." ????? nicht der Vater wurde erschossen, sondern der Sohn.
Kommentar ansehen
07.10.2009 09:24 Uhr von stitch
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ Autor: Spannend finde ich an dieser News vor allem, daß "der getötete Vater des Hobby-Kraftsportlers" quasi posthum seinen Senf dazugeben konnte...
Kommentar ansehen
07.10.2009 14:19 Uhr von carpx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bisschen verwirrend: geschrieben, mit Vater der Opa ist und dem Sohn der Vater ist ...
Musste es paar mal lesen bis ich verstanden hatte.
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:49 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lolali und Stitch: Versteht ihr die News nicht?

Also ich sehe darin aktuell gerade kein Problem...
Kommentar ansehen
07.10.2009 15:52 Uhr von Generalissimus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganze Story: kommt hier leider etwas verwirrend an.

Aber mit etwas Glück sieht man auch wieder klar!
Kommentar ansehen
07.10.2009 18:00 Uhr von Rocky-Maivia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für die, die es nicht verstehen: Der Grossvater von Fabienne Z. (also der Vater von dem, der gestorben ist) hat gesagt, er hätte seinen Sohn (also der, der jetzt tot ist, aka. Vater von Fabienne Z.) auch erschossen, wenn er von ihm bedrängt worden wäre. (weil der Grossvater wurde schonmal von ihm bedrängt habe ich mal in der Zeitung gelesen.)

Hoffe ich konnte es einigen erklären, obwohl es ziemlich kompliziert klingt. ^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?