06.10.09 14:20 Uhr
 427
 

Karl und Theo Albrecht (ALDI) führen weiterhin die Liste der reichsten Deutschen an

Viele reiche Deutsche verloren durch die Wirtschaftskrise bereits große Teile ihres Vermögens. Die Zahl der Milliardäre ist von 122 auf 99 deutlich geschrumpft.

Besonders hart hat es die Familie Porsche nach der missglückten Übernahme von VW mit elf Milliarden Euro Verlust getroffen. Maria-Elisabeth Schaeffler büßte durch die versuchte Übernahme von Continental rund 92 Prozent ihres Vermögens ein.

Relativ unbeeindruckt zeigen sich die Aldi-Gründer Karl und Theo Albrecht. Ihr Vermögen wird auf 17,25 Milliarden Euro (Karl) sowie 16,75 Milliarden Euro (Theo) geschätzt. Die 100 reichsten Deutschen haben insgesamt 12 Prozent ihres Vermögens verloren und besitzen nun zusammen 285,6 Milliarden Euro.


WebReporter: s8R
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Liste, Aldi, Reich, Discounter, ALDI, Karl Albrecht, Theo Albrecht
Quelle: netzticker.net.tc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2009 14:17 Uhr von s8R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ich denke hungern muss von den genannten Personen (und den anderen die viel Geld verloren haben) niemand.. deshalb hält sich mein Mitleid mal in grenzen ;)
Kommentar ansehen
06.10.2009 14:39 Uhr von Valmont1982
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnsinn es gibt in Deutschland 99 Milliardäre ??? Hätte ich ja nicht gedacht, dass das soviele sind !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?