06.10.09 13:29 Uhr
 620
 

Niederlande: Arzt tötet sieben Menschen durch Magenverkleinerung

Ein deutscher Arzt, der mittlerweile in den Niederlanden praktiziert, hat sieben Magenoperationen mit Todesfolge durchgeführt.

Einmal, noch in Deutschland, vergaß er ein OP-Tuch im Patienten. Dafür wurde der 59-Jährige verurteilt.

Nun starben noch sieben weitere Menschen nach Operationen durch den Arzt. Das entsprechende Krankenhaus legt am Dienstag eine Untersuchung vor. Journalisten aus aller Welt haben sich vor Ort versammelt.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Arzt, Krankenhaus, Niederlande, Magen, Verkleinerung
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2009 13:48 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ach du Scheiße wieso durfte er nach dem Todesfall in Deutschland eigentlich noch seine Lizens behalten? Oder praktizierte er illegal in den Niederlanden?

7 Tode wegen einer magen-OP wo ich eigentlich dachte, es sei ein Standardeingriff lässt einem schon mulmig werden. Wüsste gerne was die ursache bei den anderen Patienten war. Ist der Eingriff doch gefährlicdher als ich bisher dachte oder dieser Arzt einfach nur eine stümperhafte Gefahr für die Menschheit?
Kommentar ansehen
06.10.2009 13:59 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann es nicht verstehen !!!! Ein Arzt,der wegen seiner Unfähigkeit,in Deutschland verurteilt wurde,darf in den Niederlanden,genau deswegen,weiter praktizieren ??????....... und töted hemmungslos Patienten !!!??? Irgendwass läuft hier völlig falsch !!!!
Kommentar ansehen
06.10.2009 17:44 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber keine Statistik sonst traut sich keiner mehr ins OP.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?