05.10.09 17:18 Uhr
 105
 

Weimar: Musikhochschule "Franz Liszt" hat knapp 1.000 Studenten - viele Neuzugänge

Wie ein Sprecher der Musikhochschule "Franz Liszt" in Weimar am heutigen Montag bekannt gab, haben sich 181 neue Studenten für das Wintersemester eingeschrieben. Die Zahl aller Studierten stieg damit auf 990.

In dieser Zahl sind 66 Studenten aus 35 anderen Ländern enthalten. Der Hochschulsprecher sagte dazu: "Die Zahl der Studenten wächst kontinuierlich an", da im letzten Wintersemester insgesamt 927 Studierende immatrikuliert waren.

Der Bereich Bachelor- und Masterabschlüsse hätte großen Anteil an den Zuwächsen gehabt. Dies u.a. in der Bereichen Kulturmanagement und Musikwissenschaft. Die Hochschule für Musik wurde 1872 gegründet und hieß vorher Carl Müllerhartung Orchesterschule, wie ein Schüler von Franz Liszt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Musik, Student, Zugang, Weimar, Zuwachs, Hochschule, Neuzugang
Quelle: www.kanal8.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2009 17:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ergänzend ist noch anzufügen, dass die Umbenennung auf den Komponisten-Namen der Hochschule, im Jahr 1956 erfolgte. (Bild zeigt Teilansicht der Musikhochschule)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?