05.10.09 16:46 Uhr
 888
 

Bruce Willis will Wodka-Firma vor Insolvenz retten

Um dem französischen Wodka- und Whiskyhersteller Belvedere zu retten, steigt Bruce Willis bei der Firma ein.

Sein Posten ist der eines "Referenzaktionärs". Zudem wird Willis fortan im Verwaltungsrat des Unternehmens sitzen.

Das Unternehmen hat über eine halbe Milliarde Euro Schulden und seit Juli ein Insolvenzverfahren gegen sich laufen. Der Aktienkurs schoss bei der Nachricht um 15 Prozent in die Höhe.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unternehmen, Firma, Schulden, Insolvenz, Wodka, Bruce Willis, Belvedere
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brutaler FSK 18 Trailer zu "Death Wish" mit Bruce Willis
Alle drei Töchter von Bruce Willis gestehen ehemalige Alkoholsucht ein
Bruce Willis soll Hauptrolle in Remake des Films "Ein Mann sieht Rot" spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2009 17:02 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Au Backe na ich hoffe Bruce setzt sich bei dem Versuch mehr Anerkennung zu ernten (und ich denke sehr wohl es ist eines von vielleicht vielen Motiven) nicht in die Nesseln...

Eine halbe Milliarde möchte wieder rausgeboxt werden und dass ist sicher mehr als Bruce sein Eigen nennen kann. :)
Kommentar ansehen
05.10.2009 17:27 Uhr von Darth Stassen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: 1. Bruce kauft sich ein
2. Die Aktien steigen um 15%
3. ????
4. Profit!
Kommentar ansehen
05.10.2009 19:52 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht so kompiziert denken! Einer von Belvedere s getränke ist das lieblingsgetränk von BW.


Und weil er viel mittel, und resourcen hatt, kan er sein teil tun damit das Kompagnie nicht in der Geschichte verschwindet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brutaler FSK 18 Trailer zu "Death Wish" mit Bruce Willis
Alle drei Töchter von Bruce Willis gestehen ehemalige Alkoholsucht ein
Bruce Willis soll Hauptrolle in Remake des Films "Ein Mann sieht Rot" spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?