05.10.09 16:13 Uhr
 1.233
 

Irland: mysteriöser Vorfall in einer Grotte - Marien-Statue fing an zu weinen

Ein "Heiler" besuchte mit Leuten, die seinem "Heiler"-Seminar angehörten, eine Grotte in Dungloe (Irland). Dort soll sich eine ominöse Begebenheit zugetragen haben. Eine in der Grotte stehende Marien-Statue fing angeblich an zu weinen. Zudem zeigten sich angeblich Kreuze am Himmel.

Hintergrund des Besuches der Grotte war ein ebenso mysteriöser Anlass. Der besagte "Heiler" nahm Verbindung zur heiligen Jungfrau Maria auf, diese gab ihm Informationen, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt an der Grotte erscheinen werde.

Beschrieben wurde das Weinen der Statue folgendermaßen: Erst beteten die Anwesenden den Rosenkranz, dann erschien plötzlich ein "Kreuz am Himmel". Daraufhin änderte die Marien-Statue "Form und Farbe und Tränen rollten aus ihren Augen".


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Irland, Statue, Vorfall, Heiler, Grotte
Quelle: parakurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller
USA: Experimentelle Krebs-Impfung lässt Tumore bei Mäusen verschwinden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2009 16:17 Uhr von Travis1
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Diese: News bringt mich auch zum Weinen, und das ist kein Wunder.
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:25 Uhr von Newskantine
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: hat sie die Eintrittspreise für der Grotte gesehen...
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:30 Uhr von Travis1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Und wann kauft sich das Kind endlich einen Fotoapparat!
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:46 Uhr von Fowl
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ich war dabei! und ich sage euch, die hat nicht geweint, die hat ihn ausgelacht!
aber ihm ist das peinlich gewesen.

100%
Kommentar ansehen
05.10.2009 17:24 Uhr von manic_mind
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und in so einer Grotte kann es natürlich nicht auch mal vorkommen dass es von der Decke tropft...Neiiiiiin ! :D
Kommentar ansehen
05.10.2009 17:32 Uhr von cheetah181
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: Die Statue hat deine News samt Quelle gesehen.

Hier, der ist für dich: *
Kommentar ansehen
05.10.2009 18:44 Uhr von BennOhnesorg
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die: statue hat geweint weil die iren den lissabonvertrag angenommen haben.

denn sie weiss was kommt^^
Kommentar ansehen
05.10.2009 19:26 Uhr von Bogmen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Unseriöse Quelle: aus der zitiert wird.
Das gilt für die Meldung im Kommentar des Autors ebenso.

Wo ist das Niveau in SSN eigentlich???
Kommentar ansehen
05.10.2009 22:54 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dass hier noch keiner den Wortwitz mit "grottig" gebracht hat? *g*
Kommentar ansehen
06.10.2009 07:53 Uhr von HowardBeale
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hokus Pokus Fidibus dreimal schwarzer Kater - ist die Realität nicht schon spannend genug, dass man sich hier so einen Dreck reinziehen muss.
Kommentar ansehen
06.10.2009 12:02 Uhr von smutjie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich liebe: diese News mit den wunderschönen handgemalten Bildern.
Das kann doch alles nur echt sein!
[/ironie off]

Völliger Qutasch und wie immer ein der dümmsten News vom Autor mit der dümmsten Quelle.

Ich bin immer noch dafür SPERREN!
Sowohl Autor als auch die Quelle!
Kommentar ansehen
30.01.2010 18:08 Uhr von supermeier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich jahrelang: sinnlos in einer feuchten Grotte rumstehen müsste nur um von ein paar komischen Gestalten angegafft und mit seltsamem Singsang angebrüllt zu werden, würde ich auch heulen.

Aber in seiner Theorie über Alien-Mischwesen muss ich dem Autor recht geben, einige schreiben sogar bei SN News über extraterristische und übernatürliche Erscheinungen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?