05.10.09 14:57 Uhr
 210
 

"Halo" bald mit revolutionärem Kamera- und Soundsystem?

Nach den jüngsten Gerüchten, dass auch bei kommenden "Halo"-Spielen das neue Project Natal, ein revolutionäres Kamera- und Soundsystem, integriert werden könne, bezog Microsoft nun Stellung zu diesen Äußerungen.

"Die neuartige Bewegungssteuerung soll sich zu einem festen Standard durchsetzen", sagte Phil Spencer von Microsoft.

Allerdings würden künftige "Halo"-Spiele nícht um jeden Preis, sondern nur, wenn es wirklich Sinn mache, mit der neuen Technologie ausgestattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rondomol
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: System, Kamera, Technologie, Bewegung, Sound, Halo, Steuerung, "Halo"
Quelle: www.halobase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?