05.10.09 14:48 Uhr
 534
 

17-Jähriger schlug auf der Flucht Polizeibeamtin ins Gesicht

Völlig unerwartet sprang ein Mann am vergangenem Samstagabend bei Oranienburg aus einer Gruppe vor einen Linienbus und schlug auf die Windschutzscheibe auf. Der Busfahrer legte eine Vollbremsung hin, wodurch sich ein Fahrgast verletzte. Die Gruppe stieg dagegen in ihre Autos und floh.

Die alarmierte Polizei machte sich mit mehren Einsatzwagen unverzüglich auf die Suche nach den flüchtigen Wagen.

Einen Pkw konnten die Beamten schließlich stoppen. Bei der Kontrolle wurden die Fahrzeuginsassen jedoch widerspenstig. Ein 17-Jähriger schlug einer Beamtin sogar ins Gesicht.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Einsatz, Flucht, Schlag, Gesicht, Beamter
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol
Gay- und Gendergaga in der Bananenrepublik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2009 15:14 Uhr von Angrynoodle
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
blubb: Aus der News geht leider nicht hervor ob es sich bei dem angehaltenen PKW um die Flüchtigen handelt. Vermutlich wurde die Polizistin frech, die alte Sau. Da würde ich auch so reagieren.
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:30 Uhr von Evermore
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Also Jugendliche, die vor nen Linienbus an die Frontscheibe springen, andere gefährden und flüchten.. Is des die neue Gossensportart?? ist denen langweilig?? wtf
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:12 Uhr von w0rkaholic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat die Polizei die Täter nicht mit: der richtigen Anrede angesprochen "Euer Hochwohlgeboren Prinz Alk aus Kalk"

Mal im Ernst: 17 Jahre alt, schlägt Frauen ins Gesicht, auch egal wenn es Polizisten sind... fängt ja schon gut an seine Karriere!
Kommentar ansehen
08.03.2010 10:45 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@w0rkaholic: [...]Mal im Ernst: 17 Jahre alt, schlägt Frauen ins Gesicht, auch egal wenn es Polizisten sind[...]

Spielt es ne Rolle ob es eine "Zivilistin" oder ne Polizistin ist??

Darf man eine Polizistin eher schlagen?

Zur News:
Erklärt mir mal wiso erstens jemand freiwillig vor den Bus springt, und wieso die Freunde dann abhauen. Oder wurde er vielleicht vor den Bus geschmissen?? Das würde auch erklären warum seine "Freunde" flüchteten
Kommentar ansehen
08.03.2010 10:58 Uhr von w0rkaholic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Da hab ich mich tatsächlich missverständlich ausgedrückt, ich meinte es eher so, dass ich es noch schlimmer finde, dass es eine Polizistin war!

Ich erwarte eher eine höhere Hemmschwelle bei Polizisten und meinte, dass es ihm sogar egal war, dass es eine Frau UND eine Polizeibeamte gewesen ist, quasi die doppelte Hemmschwelle bei "Normalen".
Kommentar ansehen
08.03.2010 11:19 Uhr von SpEeDy235
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich würde sagen: berufsrisiko. damit muss man doch rechnen das sowas kommt (kommen kann)
Kommentar ansehen
08.03.2010 13:58 Uhr von FTWenough
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weiss nicht: was hier in dem Staat los ist, aber es gab mal Zeiten da hat man die Polizei respektiert, auch wenn man diese nicht leiden kann. Aber von Respekt kann man ja nicht mehr reden siehe hier
http://www.bz-berlin.de/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?