05.10.09 14:39 Uhr
 10.188
 

Israel bittet Deutschland erneut um finanzielle Unterstützung für U-Boot-Kauf

Laut einen "Spiegel"-Bericht will Israel Deutschland um Zuschüsse für einen U-Boot kauf bitten.

Dabei soll es sich um das sechste U-Boot der "Dolphin"-Klasse handeln. Deutschland zahlt bereits 333 Millionen Euro für das vierte und fünfte U-Boot, welche derzeit gebaut werden.

Von Kritikern wird befürchtet, dass Israel die U-Boote zum bestücken von Atomsprengköpfen benutzen könnte.


WebReporter: zako123
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Israel, Uboot
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

169 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2009 14:43 Uhr von BeaconHamster
 
+150 | -4
 
ANZEIGEN
Warum kriegen die dafür Geld von uns?
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:47 Uhr von Suppenhund
 
+92 | -7
 
ANZEIGEN
@BeaconHmaster: Pssst. Der Zentralrat liest mit.
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:48 Uhr von Zako123
 
+124 | -8
 
ANZEIGEN
Ich fordere von der Bundesregierung ein Maschinengewehr! Ich werde andauern von den Nachbarn mit böller beworfen. Ohne Grund nur weil ich ihnen das Wasser abgedreht habe und eine Mauer um ihr Haus gebaut habe.
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:55 Uhr von fortimbras
 
+46 | -3
 
ANZEIGEN
sind die bescheuert? die bezahlen die waffen von anderen staaten während unsere kassen leer sind?
das lässt sich mit erbschuld nicht entschuldigen
die wird sicherlich nicht beglichen wenn wir die mit militärgütern versorgen

klar so ein uoot ist natürlich nicht zwangsläufig ne waffe, vielleicht wollen sie sich damit ja nur die korallen angucken...
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:58 Uhr von tdsyco
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt mal im Ernst warum sollen wir ihre Uboote mitfinanzieren??
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:10 Uhr von vmaxxer
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Gute Frage: Wozu ???
Als wiedergutmachung damit die ISraelis dann als Racheengel genauso rassistisch wie ihre damaligen Feinde vorgehen können?
Sinnlos sowas.
Geld für "Brot", allgemeine Hilfen, Aufbau etc: Meinetwegen.
Geld für Waffen: No&Never

Dazu noch, wenn ich kein Geld habe um mir noch mehr Waffen zu kaufen (wovon ich ohnehin schon mehr als genug hab) dann lass ich das.
Wenn ich am Monatsende kein Geld mehr über hab gibts eben auch kein Bier mehr zum Wochenende.
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:18 Uhr von A-b-t-i
 
+41 | -2
 
ANZEIGEN
333 MIO?


Für U boote???.. für ein anderes Land?


Ehm... hallo?
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:27 Uhr von TheEagle92
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Was: Sollen die doch mal klar kommen da hinten wir bekommen auch nicht von anderen Ländern Geld um uns Kriegsschiffe kaufen zu können , ich denke mal jetz klappt es aber noch mit den da im Osten
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:42 Uhr von DKind
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Ich warte nur noch auf den Tag, an dem sie ins Ruhrgebiet einmarschieren und unsere Hochofen abbauen, mit der Begründung, sie haben nicht genug Stahl...
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:44 Uhr von Jens121970
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Unsere Freunde aus Israel ! Unsere Freunde haben schon viel Geld bekommen hauptsächlich von der Hypo Real Estate Bank !

http://www.tagesschau.de/...

Die HRE zieht alle und alles ist den Abgrund? - feine GesellschaftJetzt verstehe ich auch das Engagement der Frau Merkel:
Bernd Knobloch, geboren am 20.11.1951 in München, ist ein deutscher Banker
und sitzt derzeit im Aufsichtsrat der Skandalbank Hypo Real Estate.
Vater von Bernd Knobloch ist der Kaufmann Samuel Knobloch. Seine Mutter ist
Charlotte Knobloch, die als Präsidentin des Zentralrats der Juden im Licht
der Öffentlichkeit steht. Bernd Knobloch ist seit 1979 als Rechtsanwalt beim Landgericht München
zugelassen. Von 1991 an war Bernd Knobloch Direktor und Vorstandsmitglied der
Frankfurter Hypothekenbank AG bzw. der Nachfolgeinstitute und leitete die
Eurohypo AG von 2004 bis September 2008 als Vorstandsvorsitzender. Von April
2006 bis September 2008 war Bernd Knobloch außerdem Mitglied des Vorstandes
der Commerzbank. Musste weg. Großer Verluste für die Bank gehen. (Wer machte
wohl dann die Gewinne?). Weiterhin ist Bernd Knobloch Mitglied der Administration des Städelschen
Kunstinstitutes in Frankfurt am Main, Mitglied des Vorstandes der Hertie
Stiftung, Präsident des Kuratoriums der Vereinigung von Freunden und
Förderern der Uni Frankfurt, Mitglied des Executive Committee vom Samuel
Zell and Robert Lurie Real Estate Center der Wharton School an der
Universität Pennsylvania und Mitglied des Board of Trustees des Urban Land
Institute. 1. ↑ 1,0 1,1 Hypo Real Estate: CV Bernd Knobloch Dez. 2008
2. ↑ Philipp Gessler am 06.06.2006 in der taz - (via haGalil): Charlotte
Knobloch im Portrait Hypo Real Estate hat ein Büro in Israel Israel:Werden dahin die Gelder über Scheingeschäfte abgesogen? Hypo Real Estate in Israel http://www.hyporealestate.com/...
Die Hypo Real Estate Bank begleitet mit ihrer weltweiten Präsenz und ihrem
Ansprechpartner vor Ort, israelische Kunden bei internationalen
Immobilieninvestitionen. Dabei werden Cross-Border-Aktivitäten israelischer
Investoren unterstützt die vorwiegend in europäische Märkte investieren.
Ansprechpartner der Hypo vor Ort: Ravid Caspi
Tel +972 3 754 11 58
Fax +972 3 754 11 00
ravid.caspi@hyporealestate.com
Quellen:

http://www.dasgelbeforum.de.org/...

http://www.mein-parteibuch.com/...
http://www.sueddeutsche.de/...
http://www.mein-parteibuch.com/...
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:57 Uhr von xj12
 
+2 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:59 Uhr von realdexter
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Bisher: Wurde das ja nicht genehmigt, aber ich werde da sehr genau lesen ob was sich da tut in nächster Zeit.

Ansonsten wurde hier eh alles gesagt, ich will mich garnicht weiter aufregen.
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:12 Uhr von BadBorgBarclay
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Obwohl: Das abfeuern von Nuklearwaffen doch ohnehin einen Nuklearen-Weltkrieg auslösen würde. Egal von wo nach wo.

So krass die Ansichten der Israelis sein mögen, ich denke nicht das sie einen 3. Weltkrieg riskieren würden.
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:14 Uhr von Anya
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
grrrrrrrrr: Das macht mich einfach nur wütend, für nichts ist Geld da, überall wird gespart, dem kleinen Mann wird immer mehr genommen und da geht das Geld hin. Das ist eine absolute Frechheit. Uns wird immer erzählt wir haben nichts, daran sieht man aber, dass das nicht stimmt. Aber so hat man das Volk immer unter Kontrolle und kann dem machen was man will.
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:19 Uhr von shane12627
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Und wenn Deutschland keine weiteren Zuschüsse bewilligt, sind wir alle Antisemiten und Nazis!!1
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:22 Uhr von nrtm
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ Klaus Ch. Wein: ein einziger Atomsprenkopf reicht doch das unser aler Luft zum gewissen Teil verseucht wird bei einer Kernexplosion.
Oder irre ich mich da`?
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:23 Uhr von User129
 
+1 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:31 Uhr von m3r0
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Wozu bezahlen dir denen überhaupt noch was? ,is ja nichmal n richtiger Staat....
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:33 Uhr von burAK-47
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Bevor Deutschland mit Geld herumwirft: sollte es lieber mal die eigenen Schulden wegbekommen und sich erstmal um sich selbst kümmern ... Oo
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:44 Uhr von Herr_Gott
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Auch: wenn mich jetzt die ganze Welt steinigen will, aber:

man muß den Israelis ein für alle Mal zeigen, dass sie von uns kein geld mehr bekommen.
Solange wir immer zahlen sobald die die Hand aufhalten, haben die keinen Grund mit dem Handaufhalten aufzuhören.

Würde doch keiner von uns, oder ?
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:46 Uhr von Linie_R
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kein problem: mir ham ja eh s´geld zum ausseschmeissen..
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:47 Uhr von Marky
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Herrlich jetzt sollen wir denen auch noch ihren feldzug gegen den iran finanzieren !

200 Puls ....
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:54 Uhr von Daedalus1337
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Sonst gehts denen aber schon noch gut? Wieso soll Deutschland die militärische Aufrüstung eines Landes zahlen, das aktuell den Genozid an einem anderen Volk ausführt? (Israel vs. Palästinenser)

Die sollen doch gefälligst selbst für ihren Blödsinn aufkommen. Zudem: Atomwaffen? Die spinnen doch wohl.
Kommentar ansehen
05.10.2009 17:05 Uhr von Intelligenz
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
omfg! staatsversuldung, hohe arbeitslosigkeit, sparprogramme, etc. ...

aber den israelis die waffen bezahlen dafür haben wir noch geld??
maloche für vaterstaat, der gibt dein geld weiter, super, echt klasse -.-
Kommentar ansehen
05.10.2009 17:10 Uhr von snake-deluxe
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Gehts da echt: noch um Wiedergutmachung ???

Alter Schwede...

Refresh |<-- <-   1-25/169   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?