05.10.09 14:32 Uhr
 342
 

In Zukunft keine Platzhalter-Models mehr

Die "BRIGITTE"-Gruppe wird ab 2010 keine professionellen Models mehr für Fotoshootings einsetzen. Stattdessen werden Frauen fotografiert, die im Leben stehen.

Laut Chefredakteur Andreas Lebert, sollen die Schönheitsideale, die sowieso sehr umstritten sind, nicht mehr abgedruckt werden. "Einen Platzhalter brauchen Frauen nicht mehr", so Lebert weiter.

Brigitte Huber, Chefredakteurin von "BRIGITTE" stellt fest, "statt fünf Trends pro Saison gibt es heute eher fünf Trends pro Minute".


WebReporter: JonathansTV
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zukunft, Model, Schönheit, Shooting, Redakteur, Platzhalter
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2009 14:28 Uhr von JonathansTV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenne ich mal ein gutes Vorbild für die Zukunft. Es ist doch viel besser, wenn keine Mager-Models, sondern ganz normale Menschen, als Model stehen.
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:44 Uhr von Darrkinc
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
na toll! dann wird lieschen mueller von nebenan halt "schoen retuschiert"...
Kommentar ansehen
05.10.2009 15:16 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Brigitte: Ist doch ein möglichkeit das mädels ein netten nebeneinkommen krigen können, anstatt zur Bild oder ein porno mag zu gehen.


Halt eben nur ein doofen Tunika anziehen. xD

Macht Brigitte auc hmännliche models? hehe

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?