05.10.09 13:07 Uhr
 15.000
 

Sexy A-Team-Gegnerin: Erste Set-Fotos von Jessica Biel

Im Internet sind erste Fotos vom Set der Kinoproduktion "Das A-Team" aufgetaucht, auf denen auch die weibliche Hauptdarstellerin Jessica Biel zu sehen ist.

Die sexy Schauspielerin soll den Gegenpart zum A-Team übernehmen: Eine Soldatin, die dem Team auf den Fersen ist.

In der TV-Serie gab es u.a. Colonel Decker, der das A-Team gejagt hat. Biels Rolle in der Kinoversion scheint eine ganz ähnliche zu werden.


WebReporter: Paulchen0815
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Foto, sexy, Set, Jessica Biel, A-Team
Quelle: www.widescreen-vision.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2009 12:57 Uhr von Paulchen0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool, dass die gut aussehende Jessica in so nem Actionkracher dabei ist. Sollte sie wirkliche der filmische Bösewicht werden, wäre das noch mal so toll, denn bisher kenne ich sie nur als die Gute im Film. Wäre mal was Neues!
Kommentar ansehen
05.10.2009 13:50 Uhr von jpanse
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Juhu: Sie trägt eine blaue Jacke...das könnte genauso gut auch ein Foto vom Einkaufen sein.

Man das ist ja wie bei StarTrek..wartet doch nur ab bis der Film in die Kinos kommt...dann sieht man doch was los ist...
Kommentar ansehen
05.10.2009 13:52 Uhr von oosil3ntoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jaaa sehr hübsche Frau... mjam! :D
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:01 Uhr von Thingol
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Biel als Gegenpart? Find ich scheiße. Colonel Decker sollte es wie in der Serie sein. Aber ich verspreche mir eh nichts von dem Film. Die Serie war kultig, der Kinofilm wird sicher nur ein großer FAIL.
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:27 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
@ Thingol: Finde es immer wieder interessant wie einige Leute sich so an die 80er klammern müssen und Alles was für würdig empfunden wird um es nochmal aufleben zu lassen zu verteufeln :)

Die gleichen Nörgeleien gab es auch um Miami Vice...
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:38 Uhr von HBeene
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gottseidank! Dachte schon Face wird wie eine Frau, wie in Battlestar Galatica! Glück gehabt!
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:01 Uhr von excorcist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind die nicht schon über 60 mittlerweile ? Das wird ja was ;)

ich kann mir nur gerade nicht vorstellen, wie man aus so einer Serie was in Spielfilmlänge machen kann.
Okay mit Knight Rider hat´s auch geklappt damals.

Da muss ja auf einmal ganz viel Handlung rein. Die Serie war ja zum größten Teil auf Scherze, Gebastel und Geballer ausgelegt.
Dann bin ich ja mal gespannt, in welchen Dimensionen sich das abspielt ;)

Werde mir den auf jeden Fall anschauen, alleine schon wegen der Biel ^^
Kommentar ansehen
05.10.2009 16:11 Uhr von Thingol
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Ich habe nichts gegen einen Kinofilm. Find aber, dass der Kinofilm in gewisserweise auch die Serie wiederspiegelt. Und da war der Gegenpart vom A-Team halt der Colonel. In einem Remake etc von Star Wars fänd ichs auch scheiße, wenn Darth Vader auf einmal eine Frau wäre.^^

Aber letztendlich muss man auch sagen, dass bis jetzt fast alle Kinoauswertungen von TV-Serien einfach scheiße gewesen sind. Sorry, das is leider nun mal so. Freuen tu ich mich auch ncht drüber und würde mich sehr über ein geilen A-Team-Kinofilm freuen. Bis jetzt bin ich aber noch (?) skeptisch.
Kommentar ansehen
05.10.2009 18:12 Uhr von meisterB
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
absolut: scharf, die Jessica Biel... demnächst in "valentine´s day" ( http://www.cinetube.de/... ) zu sehen...
Kommentar ansehen
06.10.2009 08:27 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thingol: Du hast schon Recht, dass einige Kinofilme basierend auf Serien nicht wirklich der Bringer waren, aber ebenso gibt es auch einige Filme, die das Gegenteil beweisen.

StarWars ist irgendwie naja ein schwieriger Vergleich, denn es hat schon eine recht lineare Vorgabe. In A-Team tauchte der Colonel ja auch nicht in jeder Episode auf um sie zu jagen, gehörte aber zu der Grundstory. Nur, bei einer Neuauflage einer alten Serie, muss man dem Regieseur, der immerhin die Serie für die Fans aufleben lassen will, eine Chance geben und ihm auch etwas künstlerische Freiheit gewährleisten. Was bringt uns denn ein haargenauer Abklatsch nur in HD? Brauch ich nicht.... ich brauch auch nicht zwangsläufig den Colonel als Gegenpart um A-Team feeling zu bekommen ;)

Also ich freu mich und halt mir die Option offen im Nachhinein enttäuscht oder begeistert zu sein. :) Vorher mit negativer Erwartungshaltung ran zu gehen und zu sagen "Wird sicher Kacke" ändert dann meistens auch nichts an der Meinung mehr, selbst wenn es NICHT so ist.. :)
Kommentar ansehen
10.05.2010 14:16 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hübsch: ist sie ja die Jessica.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?