05.10.09 10:28 Uhr
 174
 

Neues Kreditkartenangebot der BMW-Bank getestet

Das neue Angebot zur BMW Premium Card Gold wurde jetzt von einem Internet-Finanzvergleich getestet. Das neue Angebot beinhaltet eine einjährige Befreiung bezüglich der Jahresgebühr und einen möglichen Bonus von 50 Euro für Neukunden.

Zu den Nachteilen: Der Neukunde muss einen hohen Jahresbruttolohn belegen. Wer nicht viel Geld verdient, erhält die Kreditkarte von der BMW Bank, bzw. von American Express, nicht.

Zu den Vorteilen: Es gibt viele Zusatzleistungen zur Kreditkarte, wie beispielsweise Auslandsreise-, Mietwagenvollkasko oder Fahrzeugrechtsschutzversicherung. Zudem noch den BMW Schutzbrief.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Bonus, Kreditkarte, Neukunde, Jahresgebühr
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2009 11:03 Uhr von Pilzsammler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol @ BMW: Die BMW-Bank hat gerade vom Staat Geld bekommen und das obwohl man im Hauptkonzern Geld für nen neuen Rennwagen hat (das geht in die Milliarden)...
Tochterfirmen FTW... Habe das gefühl alle Deutschen Firmen sind einfach nur Ganoven oberster Klasse =/

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?