04.10.09 22:20 Uhr
 211
 

Gesangslegende Mercedes Sosa ist gestorben

Die Argentinierin Mercedes Sosa ist im Alter von 74 Jahren in Buenos Aires verstorben.

Bereits am 18. September war sie mit Leberproblemen in eine Klinik eingeliefert worden. Darauf wurde sie in ein künstliches Koma versetzt und sie sollte nicht mehr erwachen.

Ganz Argentinien trauert um die "Stimme Lateinamerikas".


WebReporter: brimberry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Krankheit, Koma, Mercedes Sosa
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2009 22:15 Uhr von brimberry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist traurig, dass dieses Jahr in so kurzer Zeit so viele Musikgrößen gestorben sind, durch ihren Tod wird sie vielleicht noch berühmter.
Kommentar ansehen
04.10.2009 23:20 Uhr von korem72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mercedes Sosa: hatte wirklich eine Wahnsinnsstimme! Schade, dass sie sich diese so an/weg gesoffen hat.... rip

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?