04.10.09 22:11 Uhr
 244
 

Palm WebOS 1.2.1 repariert iTunes Synchronisation

Der Palm Pre ist erst am 13. Oktober in Deutschland verfügbar, doch iTunes-Benutzer dürften bereits jetzt aufatmen.

Die neue Version 1.2.1 löst Probleme bei der "iTunes"- und der "Exchange"-Synchronisation. Einige User meldeten Probleme bei der Synchronisation ihrer Exchange-Konten.

Des Weiteren wurden Verbesserungen bei der Fotosynchronisation vorgenommen.


WebReporter: schweinshax
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Palm, iTunes, Synchronisation, WebOS 1.2.1
Quelle: www.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2009 23:29 Uhr von King_Fry
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Katz und Maus: Apple wird wieder ein iTunes Update bringen, was das unterbindet.

Warum bringt Palm nicht eine eigene Software raus...
Kommentar ansehen
05.10.2009 08:32 Uhr von atrocity
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Palm und seine Hacker Methoden die haben deshalb schon Ärger am Hals weil sie die USB Vendor-ID faken... was nicht zulässig ist. Im Grunde verstoßen sie damit gegen die Bestimmungen des USB-Standards und verletzten Urheberrechte...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?