04.10.09 20:26 Uhr
 1.791
 

Neue Version vom VW Touareg

Vor kurzem ist es gelungen, den Erlkönig des neuen VW Touareg zu sichten.

Die Veränderungen lehnen sich am meisten an die Modelle Golf und Polo an. Zum Beispiel besteht das Tagfahrlicht in der neuen Version aus LEDs. Im Gesamteindruck wirkt das Auto deutlich dynamischer als vorher.

Ab Mitte 2010 kann man den VW Touareg käuflich erwerben.


WebReporter: brimberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Version, PKW, VW Touareg
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2009 23:05 Uhr von datenfehler
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Deutsche Automobilindustrie bleibt schlusslicht Gerade hab ich ne andere News hier gelesen, in der Nissan ein E-Auto vorstellt.
Und dann wundern sich die Deutschen, wenn sie im Automobilbau hinten dran sind. Derlei Innovationen und Entwicklungen sind für die Deutschen ein Fremdwort.
Kommentar ansehen
05.10.2009 08:15 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@datenfehler: Du schon wieder...

Elektroautos sind Schwachsinnig... sie werden erst dann wirklich einen Durchbruch haben, wenn man sie so fahren kann wie aktuelle Autos. D.h. mit einem Tank / einer Ladung ca. 400-500km fahren und dann innerhalb von 3minuten aufladen.

Und solange das nicht möglich ist, werden die keinen Durchbruch erzielen.

Vlt. mag die deutsche Autoindustrie in diesem Bereich Schlusslicht sein, seh ich aber kein Problem, da es sowieso keinen Sinn macht, dort zu investieren. In meinen Augen, das falsche Gebiet...

Überhaupt sollte man erstmal schauen, wo der Strom herkommt? Richtig, von den fetten Fabriken, die ordentlich CO2 in die Luft blasen...
Vlt. sollte man erstmal dort ansetzen, als bei den Autos. Aber so ists natürlich einfacher...
Kommentar ansehen
05.10.2009 11:49 Uhr von Ixperte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xenon: womit willst du fahren, wenn erdöl mal wirklich teuer wird? mit deinem sinn für innovation?

ich sag nur brennstoffzelle und wasserstofftanks. den wasserstoff natürlich nur aus erneuerbaren energien versteht sich.
Kommentar ansehen
05.10.2009 11:51 Uhr von zia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@alle: Lasst euch nicht so über datenfehler aus. Was soll er sonst machen? Er will sich einfach nur über alles und jeden beschweren (vor allem über moderne Autos, die mehr als 3L verbrauchen), weil er neidisch auf alle (zukünftigen) Besitzer ist..... Er kann es sich halt nicht leisten...
Beachtet ihn einfach nicht...
Kommentar ansehen
05.10.2009 14:44 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lxperte: Es gab doch von Honda den FCX mit dem Wasserstoffmotor. Das war ÄHNLICH wie aktuelle Autos. An der Tankstelle den Rüssel rein, kurz auftanken und dann knapp 400km fahren (ließe sich aber sicher ncoh verbessern) und der hatt rund 150 PS...

Aus einem mir nicht ergründlichen Grund, sieht die Automobilindustrie darin aber keine Zukunft sondern eher in den Elektrokisten.

Was ich sagen will. Es gibt durchaus Alternativen, die jetzt schon besser sind als E-Autos aber warum auch immer halten alle daran fest...
Kommentar ansehen
09.10.2009 10:44 Uhr von Mr.Anderson78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Version vom VW Touareg: Also mir hat der Touareg nie gefallen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?