04.10.09 19:48 Uhr
 629
 

Berlin: Theater lässt Riesen durch Berlin spazieren

Millionen von Zuschauern ließen sich in Berlin von einem Straßentheater verzaubern, bei dem die beiden Hauptakteure Riesen sind. Die "Kleine Riesin" und der "Große Riese" fanden sich in dem Theaterstück, das anlässlich des 20. Jahrestages des Mauerfalls aufgeführt wurde, nach langen Jahren der Trennung wieder.

Die beiden Figuren wurden als Teil des Theaterfestivals "spielzeit' europa" von Schauspielern des französischen Straßentheaters "Compagnie Royal de Lux" durch die Straßen Berlins geführt.

"Royal de Lux" konnte schon im vergangenen Jahr mit der Schaufenster-Installation im KaDeWe, "La Révolte des Mannequins", begeistern.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Festival, Theater, Spaziergang
Quelle: www.nachrichten.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2009 23:22 Uhr von McClear
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bioshock 2 war mein erster Gedanke. Werbung im sehr großen Stil für das neue Bioshock, mit einem Big Daddy und einer Little Sister.
Kommentar ansehen
05.10.2009 09:55 Uhr von Schisma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
leider konnte ich es mir nicht live anschaun, aber arte hatte abends nen bericht drin und den hab ich mir eher zufällig angesehen... ein wunderschönes schauspiel finde ich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?