03.10.09 17:07 Uhr
 6.050
 

Fall Kassandra: Tatverdächtiger ist erst 14 Jahre alt (Update)

Im Fall der schwer misshandelten neun Jahre alten Kassandra (ShortNews berichtete) wurde am heutigen Samstag ein Tatverdächtiger in Gewahrsam genommen.

Der West Deutsche Rundfunk (WDR) meldet jetzt, dass der mutmaßliche Täter erst 14 Jahre alt ist.

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft will noch am heutigen Nachmittag weitere Informationen zu diesem Fall bekannt geben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Fall, 14, Ermittlung, Staatsanwalt, Tatverdächtiger
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2009 17:20 Uhr von OliDerGrosse
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
helft mir mal das zuverstehn Ein 14jähriger "Täter" soll den vollen umfang seines handelns begreifen und sich dafür verantworten.

Im gleichen atemzug müßen 14 Jährige mit allen möglichen gesetzen vor sich geschützt werden weil sie laut "experten" ihr Handeln noch nicht überblicken.

Das passt doch nicht ..... entweder so oder so.
Kommentar ansehen
03.10.2009 17:24 Uhr von G.B.hindert
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: gibts wenigstens diesmal die Höchststrafe!
Kommentar ansehen
03.10.2009 17:28 Uhr von Sechsunddreissig
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Warum ist es schlimmer, wenn das opfer jünger ist? Für mich sind alle menschen gleich viel (besser gesgt weniger) wert.
Kommentar ansehen
03.10.2009 18:07 Uhr von napster1989
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
DAnn ist er mit: 24 draußen... und kann sich (wenn möglich) ein neues Leben aufbauen.
Kommentar ansehen
03.10.2009 18:13 Uhr von Wotan1987
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
@ napster1989: Oder ein neues Leben zerstören...
Kommentar ansehen
03.10.2009 18:15 Uhr von FlatFlow
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Gullideckel wiegt ca. 40kg: ich will ja nicht meckern, aber ein 14 Jahre alter Junge soll alleine ein 40kg schweren Gullideckel bewegen?
Kommentar ansehen
03.10.2009 18:28 Uhr von AugustoPinochet
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gesetze ändern! Und as heißt dann: strafunmündig: Freispruch! Warum werden die Gesetze nicht geändert?
Kommentar ansehen
03.10.2009 18:32 Uhr von ausnahmefall
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Naja immerhin ist er schon 14. Ein Jahr früher und er wäre ungeschoren davon gekommen. So wird er wenigstens dafür bestraft! Und hoffentlich auch hart.
Kommentar ansehen
03.10.2009 18:52 Uhr von xjv8
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Verletzungen: im Bauchraum und Kopf? Wie kann man ein 9 jähriges Mädchen so misshandeln. Man sollte in D wieder die Prügelstrafe einführen. Ein Loch in den man ihn reinwerfen könnte wüsste ich!!
Kommentar ansehen
03.10.2009 19:25 Uhr von fannyyy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
vergleichbar schwerer Fall (versuchter Mord, 14 J): Hat ne Weile gedauert, etwas vergleichbar Schlimmes zu finden. Der 14-Jährige, der anscheinend versucht hat, Kassandra zu töten, wird wohl spätestens in 5 Jahren wieder frei herumlaufen:

"Wegen versuchten Mordes müssen ein 14- und ein 16-Jähriger für je viereinhalb Jahre hinter Gitter.

Die Täter hatten auf einer Landstraße in Dorsten (NRW) einen 44 Kilo schweren Gullydeckel auf ein Auto geworfen. Der Fahrer wurde schwer verletzt."

http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
03.10.2009 19:27 Uhr von Pfennige500
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Ich finde es traurig zu sehen: wie die Medien es stück für stück schaffen, den Menschen die Unschuldsvermutung auszureden :(
Kommentar ansehen
03.10.2009 20:13 Uhr von Pfennige500
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Genau gebt mir Minusse^^: Demokratie und Gerechtigkeit ist eh fürn Arsch :)
Kommentar ansehen
03.10.2009 20:23 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@Pfennige500: Rede garnicht erst gegen an, wenn jemandem der Grips fehlt deine Aussage zu verstehen, dann ist das auchnichts mit erklären.

Nen + von mir hast du.

Tja und wer hier Gewalt gegen Personen legitimiert, der ist keinen deut besser als diese Personen.
Kommentar ansehen
03.10.2009 20:46 Uhr von jdnttr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@FlatFlow: Ist nicht schwer.. musst ihn ja nicht wirklich hochkriegen sondern nur zur Seite, Opfer rein und wieder zuschieben.

Bin sehr gespannt welches Urteil da auf den Jungen zukommt.
Kommentar ansehen
03.10.2009 21:46 Uhr von _valparaiso_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Laut: deutschem Gesetz ist jeder Mensch bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres strafunmündig. Dabei benutzt das Gesetz selbst den Begriff "Strafmündigkeit" nicht, sondern spricht von Schuldunfähigkeit des Kindes. Zum Glück ist dies hier nicht der Fall.
Kommentar ansehen
04.10.2009 00:03 Uhr von Taure
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich wüßt schon was ich mit dem "früchtchen" machen würde:

an dem ort wäre es für den rest seines jämmerlichen daseins sehr kalt und die russisch sprechenden kollegen würdem ihm auf jedenfall unterwürfigkeit einhämmern.......
Kommentar ansehen
04.10.2009 00:32 Uhr von Bublifuk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich persönlich glaube, diese Tat wurde nicht nur von einem Schüler begangen. Und selbst wenn doch, denke ich, daß es an sich kein Probem sein sollte, einen so schweren Gullideckel anzuheben - denkt nur an das Zitat: "Gebt mir einen festen Punkt im All, und ich werde die Welt aus den Angeln heben".
Kommentar ansehen
04.10.2009 08:16 Uhr von dragon_eye
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Keine hohe Strafe: Der Junge ist erst 14 und war sich daher nicht seines Handelns voll bewusst. Ich finde das Jugendstrafrecht gut. Zwar ist es teilweise problematisch, wenn Jugendliche hunderte von Straftaten begehen - hier wuerde ich mir auch eine Moeglichkeit zur besseren Bestrafung wuenschen - aber wenn es sich um einige wenige Straftaten handelt, finde ich es durchaus in Ordnung, dass Jugendliche eben nicht ins Gefaengniss muessen.
Kommentar ansehen
04.10.2009 09:54 Uhr von EyeOfTheDark
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
eure Rachepläne gegenüber dem Jungen c- schön und gut, wenn ihr das so machen würdet - aber es ist Tatverdächtiger, und bevor ich hier Aussagen wie "hoffentlich hat er ne Tracht Prügel von seinen Eltern bekommen" höre, würde ich mal sagen, warten wir mal ab ob er wirklich schuldig ist...
Kommentar ansehen
04.10.2009 10:17 Uhr von Draw
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In was für einer kranken Welt leben wir eigentlich?
Kommentar ansehen
04.10.2009 16:41 Uhr von OliDerGrosse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@jsn26: Also wenn man einen Jugendlichen wie einen Erwachsene bestrafen soll dann soll er bitte auch alle Freiheiten bekommen die man als erwachsener hat.

Wir wollen doch gerecht bleiben.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?