03.10.09 14:38 Uhr
 3.853
 

Horst Schlämmer bald tot?

Möglicherweise hat das letzte Stündlein für Horst Schlämmer geschlagen. Denn sein Erschaffer Hape Kerkeling (44 Jahre) will diese Rollen nicht mehr spielen.

"Vielleicht kommt er gar nicht mehr zurück. Vielleicht lasse ich ihn wirklich jetzt sterben", so der 44-jährige Entertainer in einem Gespräch mit einer Zeitschrift.

Darüber hinaus will Kerkeling seine TV-Karriere in fünf Jahren beenden. Im Jahr 2014 wird er fünfzig und dann will er sich nur noch aufs Schreiben konzentrieren.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Comedian, Hape Kerkeling, Horst Schlämmer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Den Namen des Ehemanns verrät er nicht: Hape Kerkeling hat jedoch geheiratet
Hape Kerkeling unzufrieden mit seiner TV-Karriere: "Ich bin ausgelutscht worden"
Es wird ein Film über Hape Kerkelings Leben produziert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2009 14:43 Uhr von Extron
 
+31 | -56
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.10.2009 14:47 Uhr von Plata
 
+40 | -18
 
ANZEIGEN
Hape Kerkeling: ist einer der wenigen die wirklich gut sind....wäre schade wenn er aufhört ;0(
Kommentar ansehen
03.10.2009 14:59 Uhr von Klassenfeind
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Ich habe nicht´s: dagegen,die PR war Klasse!!!! Aber jetzt ist es gut!!!!
Kommentar ansehen
03.10.2009 15:08 Uhr von Speed_King
 
+34 | -6
 
ANZEIGEN
geht ihr mal lieber: weiter Oliver Pocher angucken! Über andre Lustig machen kann nämlich jeder! Im Gegensatz zu Hape, is der Typ doch ne Lachnummer!
Kommentar ansehen
03.10.2009 15:30 Uhr von Ned_Flanders
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
In den meißten Fällen ist es gut, wenn ein Promi im Alter aus dem Hintergrund "weitermacht" und weiß wann Schluss ist.

Seht Euch doch mal den Thomas Gottschalk an, der wirkt mit seinen jugendlichen Witzen eher lächerlich.

Soll aber jetzt kein TV-Tipp für heute Abend sein
Kommentar ansehen
03.10.2009 16:10 Uhr von fannyyy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
besserer Titel: Hape Kerkeling: Wird "Horst Schlämmer" bald sterben?

Das impliziert gemeinerweise den baldigen Tod Kerkelings und wäre damit deutlich klick-intensiver gewesen.
Kommentar ansehen
03.10.2009 20:15 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist aber schon länger bekannt das er die rolle an den haken hängen will. das hat er schon vor der "wahl" gesagt
Kommentar ansehen
04.10.2009 00:00 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wahl? Wir hatten doch nie ne Wahl, ob wir jetzt die christdemokratische SPD oder die sozialdemokratische CDU wählen. Wer nennt das Wahl?
Kommentar ansehen
05.10.2009 18:01 Uhr von beisser1
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das wird ein Segen für die Menschheit sein.
Kommentar ansehen
08.01.2010 07:55 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Greg, Deutschland hat durchaus noch mehr Comedians dieser Gewichtsklasse zu bieten- beispielsweise Horst Schroth und Dieter Nuhr, nicht zu vergessen unsere Kabarettisten, von Priol bis Rogler...und Schmidt...
Dann wären da ja auch noch Kaya Yanar, Volker Pispers, Jürgen Becker, Konrad Beikircher, Georg Schramm, Matthias Deutschmann, Helge Schneider, Guido Westerwelle...und das sind nur die, die mir spontan einfallen.

Das Fernsehn läßt es zwar oft anders escheinen, aber wir haben mehr zu bieten als Pocher und Barth.
Zum Glück.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Den Namen des Ehemanns verrät er nicht: Hape Kerkeling hat jedoch geheiratet
Hape Kerkeling unzufrieden mit seiner TV-Karriere: "Ich bin ausgelutscht worden"
Es wird ein Film über Hape Kerkelings Leben produziert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?