03.10.09 13:49 Uhr
 218
 

Deutsche verlieren durch Pleite der Lehmann-Bank mehr als eine Milliarde Euro

Deutsche Anleger haben durch die Lehmann-Pleite offenbar mehr Geld verloren als bisher vermutet. Bisher ging man von Verlusten in Höhe von ungefähr 700 Millionen Euro aus. Neueste Informationen aus Bankenkreisen geben aber über eine Milliarde Euro an.

Insgesamt sollen etwas 40.000 Deutsche Anleger bei Lehmann Brothers gewesen sein.Im Durchschnitt investierten die Anleger dabei 10.000 bis 20.000 Euro.

Die Bank hat als folge vieler fauler Wertpapiere und Kredite im September letzten Jahres Konkurs gemeldet. Die US-Regierung wollte die Bank damals nicht mit staatlichen Mitteln retten und auch Geschäftspartner verweigerten Kredite.


WebReporter: bonnt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, Bank, Milliarde, Pleite, Kredit, Jens Lehmann
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2009 14:37 Uhr von napster1989
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
man konnte im letzten monat gut: bei lehman anlegen.


6 Cent pro aktie. jetzt steht die bei 20 cent ...

also mehr als verdreifachen konnte man sein geld mit einer pleite bank. verrückte welt :)
Kommentar ansehen
03.10.2009 15:38 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
und was passiert mit den pvisionsgeilen Bankern? die jedem die AKtien als "todsichere Geldanlage mit hohen Renditen" untergejubelt habe?
Richtig, nichts...
Und wenn deren Bank den Bach runtergeht, wird sie halt gestützt, die fette Abfindung und die saftigen Boni gibt es sowieso. Und einen neuen Job findet bekommt natürlich auch sofort, selbst wenn man nachweislich nur Murks und Minus produziert hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?