03.10.09 12:24 Uhr
 383
 

Videos zeigen die besten Enden von Spielen

In einem Video-Special zeigt "PC Games", wie populäre Spiele enden. Zu sehen sind jeweils der finale Kampf samt Abspann.

Wer die Enden von Titeln wie "Crysis" oder "Mirror´s Edge" noch nicht kennt, sollte die Meldung der Quelle keinesfalls ansehen.

Gezeigt werden außerdem die Enden aller "Half-Life 2"-Episoden sowie die drei unterschiedlichen Enden von "Batman: Arkham Asylum".


WebReporter: Nuketheduke
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Video, Ende, Batman, Half Life 2, Batman: Arkham Asylum
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2009 13:17 Uhr von hairypotter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Crysis enttäuscht: Aber HL2 war super.
Kommentar ansehen
03.10.2009 13:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch ein gutes Ende: "Geheimakte: Tunguska" ht auch ein interessantes Ende. Nämlich wie bei Filmen. Erst kommen BErichte, was die Charaktere später gemachtb haben, wie man es von Filmen kennt, die auf wahren Begebenheiten basieren, dann kommen die Outtakes, die man von Jackie Chan kennt.

Also Versprecher, kleine Unfälle beim Dreh und so weiter. Wenn sich die Programmierer nach fertigstelung weiter solche Mühe geben, find ich das bemerkenswert.

Vor allem da das Spiel an sich auch sehr gut geworden ist.
Bin leider noch net dazu gekommen, den etwas schlechteren zweiten Teil zu spielen.
Kommentar ansehen
03.10.2009 13:55 Uhr von Bilderberger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bestes gameende war imo DUKE NUKEM 3D

schön den kopf des alienbosses als klo benutzt und danach selbiges mit einem gekonnten fusstritt in ein americanfootball tor geschossen :D

piece of cake!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?