02.10.09 21:23 Uhr
 237
 

Fußball/2. Bundesliga: Sören Larsen (MSV) besiegt Union Berlin quasi im Alleingang

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte der MSV Duisburg das Team von Union Berlin mit 3:1 (0:1). 12.017 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Sören Larsen sorgte quasi im Alleingang für den Sieg der Gastgeber. Er sorgte in der 28. Minute für die Führung und traf dann auch in der 48. und 84. Minute. In der 83. Minute erzielte Shergo Biran das Tor für die Gäste.

Damit musste Union Berlin die erste Niederlage in dieser Spielzeit hinnehmen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Spiel, Bundesliga, Sieg, 2. Bundesliga, Mannschaft
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?