02.10.09 16:13 Uhr
 92
 

Ratenkredit-Beratung im Test: Fast ein Drittel der Berater fällt durch

Verbraucher, die einen Ratenkredit suchen und sich in Banken beraten lassen, sollten umsichtig sein. Denn das Deutsche Institut für Service-Qualität bewertete nun in einem Test 29 Prozent der Beratungsgespräche mit Null Punkten.

In zwei Dritteln der Gespräche wurde den Testern eine Restschuldversicherung angedreht, die die Kosten eines Kredits in die Höhe treibt und nicht unbedingt notwendig ist.

In acht Prozent der Fälle wurden, möglicherweise absichtlich, Schufa-Fragen gestellt, die der Bonität des Kunden schaden. Am besten schnitt die Ostsächsische Sparkasse ab.


WebReporter: Pursel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Test, Kredit, Berater, Drittel, Beratung, Rate, Ratenkredit
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2009 16:08 Uhr von Pursel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also hat die Finanzkrise nichts verändert. Die Banker hetzen nach wie vor ihren Provisionen nach. Man sollte das Vergütungssystem der Bankberater dringend ändern. So wie es jetzt ist, wird jeder Banker dazu verführt, seine Kunden zu bescheißen.
Kommentar ansehen
02.10.2009 16:27 Uhr von Caprian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: das hast du goldrichtig erkannt. Die Krise hat nichts geändert.
Kommentar ansehen
02.10.2009 18:01 Uhr von Delios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: fühle ich mich in meiner 2008 gemachten Prognose bestätigt.

Als das Thema Abgeltungsteuer immer mehr in den Köpfen der Menschen war und dementsprechend auch mehr in die Banken gestürmt sind um sich irgendwie vor der neuen Steuer zu schützen... da wusste ich schon dass die enorme Menge an Abschlüssen sicherlich 2009 als Maß genommen wird für die Zielvorgaben in den Banken. Und? Siehste... es ist so. Und dabei hat der Kunde doppelt die A-Karte. Er ist durch die Finanzkrise noch verunsicherter und jeder Bankberater muss eben noch mehr ranklotzen... aber dieses Jahr ohne die "Hilfe" einer neuen anstehenden Steuer.

Achja... und back to topic. Dass Testkunden unterwegs waren war nicht unbekannt (zumindest in der Bank wo ich die Ausbildung grad mache) =). Das macht das Ergebnis noch erschütternder.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?