02.10.09 14:51 Uhr
 824
 

Hooligan-Ausschreitungen in Rumänien - Kein Halt vor Frauen und Kindern

Vor und während dem Europa-League-Spiel zwischen dem FC Timisoara und Dinamo Zagreb kam es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Fans der beiden Vereine.

Im Stadion gingen die kroatischen Fans auf ihre "Gegner" los.

Auf den Straßen seien nicht nur Flaschen, sondern auch Möbel von Cafes als Waffen zum Einsatz gekommen. Dabei machten sie auch vor Frauen und Kindern nicht halt.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Kind, Rumänien, Ausschreitung, Hooligan, Halt
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2009 16:25 Uhr von kommentator3
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
hauptsache: es waren keine rechten gewalttäter.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?