02.10.09 14:33 Uhr
 749
 

Sittenstrolch sagte zu Kindern, dass er "im Gebüsch pinkeln gehen würde"

Auf einem Kerpener Spielplatz wurden am gestrigen Donnerstag zwei elf- und 13 Jahre alte Minderjährige Opfer eines etwa 50 Jahre alten Exhibitionisten. Der Sittenstrolch hatte die Kinder auf dem Spielplatz darum gebeten, auf sein Fahrrad Acht zu geben, da er "im Gebüsch pinkeln gehen würde".

Nachdem er ins Gestrüpp gegangen war, zog er sich die Beinkleider nach unten und begann daraufhin an seinen Penis zu spielen. Erst als einer der Minderjährigen ein Mobiltelefon aus der Tasche zog, hörte der Mann mit der Selbstbefriedigung auf und ergriff mit dem Rad die Flucht.

Der Exhibitionist soll 1,70 Meter groß gewesen sein. Seine Haare und ein Bart waren grau. Zudem war er Brillenträger. Bekleidet war der Mann mit schwarzen, weiß gestreiften Jogging-Beinkleidern und einer dicken beigen Jacke aus Stoff. Auf dem Rad hatte er eine Tasche von Adidas.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Exhibitionist, Gebüsch, Kerpen, Sittenstrolch
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2009 14:47 Uhr von Skepsis
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@wie immer: Deine Art News zu schreiben stösst mich ab. Es ist der Hohn wie Du Themen durch Dein Vokabular in den Kakau ziehst.

Jogging-Beinkleider.


Man kommt auf zenrufähige Gedanken. Geh doch wieder zu Mama. Oder magst du vor vorher noch einen Fisch?
Kommentar ansehen
02.10.2009 15:08 Uhr von H-A-D-E-S
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
HEY AGUIRE ZORN DES DONNERBALKEN wo hast du denn das altmodische wort "beinkleider" her ? *rofl* *muahahaha*

um jeden preis uaffallen ´wa???
Kommentar ansehen
02.10.2009 17:05 Uhr von execute.exe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@H-A-D-E-S: da wo er sein Lieblingswort "Sittenstrolch" her hat...

In fast jeder seiner Schniedel- News, taucht das Wort auf.
Kommentar ansehen
02.10.2009 23:25 Uhr von hate83
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Woooow! Die Jacke war also aus Stoff? Welch grandioses Merkmal eines Kleidunsstücks!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?