02.10.09 13:43 Uhr
 324
 

Mann mit Husky-Mischling trat und schlug eine Frau an Bushaltestelle

An einer Lünener Omnibus-Haltestelle wurde am heutigen Freitagmorgen eine 31 Jahre alte Frau Opfer eines circa 40- bis 50-jährigen gewalttätigen Mannes. Der Mann war mit einem Hund unterwegs gewesen und hatte die Frau erst angepöbelt.

Nachdem die auf ihren Bus wartende Frau den Fremden bat, mit der Pöbelei aufzuhören, reagierte dieser mit Tritten und Ohrfeigen. Danach machte sich der Hundebesitzer umgehend aus dem Staub.

Die Frau informierte daraufhin die Polizeibehörde. Der Täter hatte eine hellfarbene Jacke an. Bei dem Vierbeiner handelt es sich um einen graufarbenen Husky-Mischling. Zudem befanden sich an der Bushaltestelle noch weitere ebenfalls auf den Bus wartende Leute. Nun sucht die Polizei Zeugen der Tat.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Hund, Körperverletzung, Bushaltestelle, Husky, Mischling
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2009 15:54 Uhr von sajebeatz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "Zudem befanden sich an der Bushaltestelle noch weitere ebenfalls auf den Bus wartende Leute. Nun sucht die Polizei Zeugen der Tat"


Aber helfen kann keiner oder wie?
Kommentar ansehen
02.10.2009 16:30 Uhr von snake-deluxe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: warum hilft denn niemand, wenn eine FRAU angegriffen wird?

Mir unverständlich! Ich wär ausgerastet -.-
Kommentar ansehen
02.10.2009 18:59 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So viele Husky-Mischlinge wird es dort sicherlich nicht geben, sodass es nicht schwierig werden dürfte, den Typen zu schnappen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?