02.10.09 11:37 Uhr
 1.118
 

Schlechteste iPhone-App aller Zeiten gekürt

Der App-Store, über den iPhone-Nutzer verschiedene Mini-Applikationen und Spiele beziehen können, hält inzwischen rund 85.000 Apps bereit. Darunter jedoch auch viele Gurken.

Ein Lifestyle- und Technik-Magazin hat die schlechtesten Apps für Apples iPhone gewählt.

Sieger wurde die App "Hold on!" bei der man den Finger so lange es geht auf einem Button halten muss.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Apple, iPhone, Zeit, App, iPhone-App
Quelle: www.sftlive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2009 11:34 Uhr von GodChi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Beste ist ja, dass diese Gurken-Apps auch noch Geld kosten - und, dass die tatsächlich jemand kauft. Die anderen miesen iPhone-Apps sind auf der Quelle http://www.sftlive.de
Kommentar ansehen
02.10.2009 11:47 Uhr von spanky2200
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn du einmal furzen musst, gibt es eine App dafür.
Kommentar ansehen
02.10.2009 11:57 Uhr von Skepsis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: "Ein Lifestyle- und Technik-Magazin"


Dein mieses Gurkenblatt STFLIVE oder?
Kommentar ansehen
02.10.2009 12:23 Uhr von Dennis112
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine App bei der man seinen Finger so lange wie möglich auf nem Button lassen muss ist ja auch eine App ohne die ein Mensch nicht leben kann.
Kommentar ansehen
02.10.2009 16:25 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spanky2200: Oder man steckt es zwischen die Backen und es misst die Lautstärke und Dauer. Die Highscore kann man dann zusammen mit einem Bild vom Hinterteil ins Internet hochladen. Die Möglichkeiten sind endlos.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?