02.10.09 10:49 Uhr
 3.115
 

Dubai: Der mächtigste und höchste Wolkenkratzer der Welt bis Ende 2009 fertig

Wie das Unternehmen Emaar Properties jetzt bekanntgab, steht der höchste Wolkenkratzer der Erde kurz vor der Vollendung. Er ist etwa 800 Meter hoch und hat den Namen "Burj Dubai" ("Turm von Dubai"). Nach Angaben der Firma soll das gigantische Bauwerk bis zum Jahreswechsel fertig gestellt sein.

Für den Bau wurden riesige Mengen Aluminium und Glas benötigt. Alleine für die funkelnde Fassade wurde Glas benötigt, mit dem man 14 Fußballplätze auslegen könnte.

Die gigantischen Mengen an Aluminium würden dem Gewicht von fünf Flugzeugen des Typs Airbus A380 entsprechen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Ende, Dubai, Hochhaus, Wolkenkratzer
Quelle: www.tagesanzeiger.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2009 10:39 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Bau dieses Monstrums ist rund 300 Meter höher, als der jetzt höchste Wolkenkratzer Taipei 101 mit 509 Metern. Die Planung für einen 1000 Meter hohen Wolkenkratzer läuft bereits...
Kommentar ansehen
02.10.2009 10:55 Uhr von Allmightyrandom
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
wozu das Ganze...
Geht doch nur um Prestige.

Als Machbarkeitsstudie interessant, aber genau so schwachsinnig wie SUV in der Großstadt fahren...
Kommentar ansehen
02.10.2009 11:00 Uhr von kingoftf
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
Anstatt: nachhaltig was für das Land zu machen, pflastern die Jungs ihr Land mit Palästen voll, von denen die existierenden jetzt schon halb leer stehen, irre Verschwendung von Ressourcen, das Salz aus den Meerwasserentsalzungsanlagen wird einfach wieder ins Meer zurückgepumpt.
Wenn da mal das Öl nicht mehr sprudelt und dementsprechend weniger $ fliessen, dann wird das alles wieder zur Wüste, weil kein Mensch mehr die Kohle für den Unterhalt von diesem Disneyland hat....
Kommentar ansehen
02.10.2009 11:29 Uhr von wordbux
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wolkenkratzer: Irgendwann kippen die Dinger um.
Es gibt immer mehr Naturkatastrophen.
Kommentar ansehen
02.10.2009 11:41 Uhr von lina-i
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
@ kingoftf: Die Realität sieht aber ander aus, als du es hier schwarz malst.

Alle Investitionen in dem Land sind darauf ausgerichtet, Geld ins Land zu holen, auch wenn das Öl nicht mehr da ist. Der Turm erzeugt z.B. ein Großteil seines Strombedarfs selbst durch drei Windgeneratoren. Auch die Nutzung des Gebäudes ist bereits geklärt, so sind bereits 90% der 779 Wohnappartements kurz nach Verkaufsstart verkauft gewesen.

Das Land ist nichts für den kleinen armen Pauschaltouristen, sondern für die auch nicht gerade geringe Elite der Millionäre ausgerichtet, die ein Angebot an Exclusivität wahrnehmen können, die weltweit ihres gleichen sucht.
Kommentar ansehen
02.10.2009 11:55 Uhr von LucidDreamer
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Passt jetzt nicht unbedingt hier her aber mich würde mal interessieren wie das mit den künstlichen Inseln in den nächsten 100 Jahren verlaufen wird. Würden die nicht komplett geflutet werden bei nem Anstieg des Meeresspiegels?
Kommentar ansehen
02.10.2009 11:59 Uhr von Schwertträger
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
So viel Aluminium wie fünf große Airbus? Das beeindruckt jetzt nicht so sehr. Shcliesslich dürfen Flugzeuge nicht zu schwer sein. Ein etwas unglücklicher Vergleich (in der Originalquelle).
Auch 14 Fussballfelder finde ich jetzt nicht sehr viel an Fläche. Auf die Summe kommt ein niedrigeres, aber breiteres und längeres Hochhaus auch.
Einzig die Höhe ist das Beeindruckende.


Das sich das Ganze rechnet, denke ich schon.
Die Jungs sorgen für die Zeit nach dem Öl vor und ziehen ein neues Malibu Beach in der Wüste auf. Nicht ungeschickt.
Kommentar ansehen
02.10.2009 12:07 Uhr von deathcrush
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: meinen Respekt haben die Erbauer jedenfalls!

Hab von Plänen aus Japan gehört das sie die 1000m anstreben..

1km Hochhaus.. oO

Wers braucht.. -.-
Kommentar ansehen
02.10.2009 12:41 Uhr von Hardscore
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Dubai Ich war erst im July dort und fliege in 14 Tagen wieder hin. Die Eröffnung ist eigentlich für 09.09.09 geplant. Ich werde ja sehen ob es eingehalten wird.

Zu dem Thema Öl. Dubai ist pleite, die haben schon jetzt kein Öl mehr, deshalb sind viele Baustellen nur noch Bauruinen !

Von den künstlichen Inseln ist nur die kleine Palme offen, da bei
"The World" und "The Big Palm" noch kein Strom vorhanden ist und auch dort Baustop ist. Wenn man sieht wieviel auf der kleinen Palme vermietet/verkauft ist, weis man warum !

Schön ist anders !

Nochmal zum Burj. Die anhängende Dubai Mall ist die 4 größte der Welt. Über 1400 Geschäfte sind dort drin, sowie ein Flugzeug, ein Eisstadion, ein Aquarium, ein Wasserfall usw...

Auch das Fontänen-Musik-Spektakel am Fuße des Burj sollte man gesehen haben.

Ich schweife ab ;).
Kommentar ansehen
02.10.2009 13:14 Uhr von Darrkinc
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@hardscore: sag mal, wo hast du die zeitmaschine her? du schreibst am 2.10.09 einen kommentar, in dem du schauen willst, ob der turm am 09.09.09 eroeffnet wird. wie geht das?
Kommentar ansehen
02.10.2009 13:26 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dieses Riesending wirklich (noch) nötig ist sei mal dahingestellt, aber auf jedenfall dürfte dieser Turm eine gewisse Anziehungskraft auf Basejumper haben.....:)
Kommentar ansehen
02.10.2009 15:25 Uhr von cefirus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@deathcrush: <<<Hab von Plänen aus Japan gehört das sie die 1000m anstreben..

1km Hochhaus.. oO

Wers braucht.. -.->>>

Die Japaner brauchen es. Noch nie was vom chronischen Platzmangel auf den japanischen Inseln gehört? Deshalb sind solche Megabauten nie ein sinnloses Unterfangen. Es können neue, wertvolle Erkenntnisse, die man auf zukünftige Projekte zu übertragen weiss, gewonnenen und erlernt werden.
Kommentar ansehen
02.10.2009 15:35 Uhr von datenfehler
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@allmightyrandom: "wozu das Ganze...
Geht doch nur um Prestige.

Als Machbarkeitsstudie interessant, aber genau so schwachsinnig wie SUV in der Großstadt fahren..."
Es geht hier um Schwanzlänge! Wer ist toller!
Egal ob bei Autos, Häusern oder sonstwas... Hier wird nicht nachgedacht, ob es Sinn macht. Viele davon infizierte haben gar nicht die intellektuelle Kapazität, um nachdenken zu können. Kurz: DUMM *g*
Kommentar ansehen
02.10.2009 18:54 Uhr von gehirntumor001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@deathcrush: "Hab von Plänen aus Japan gehört das sie die 1000m anstreben..

1km Hochhaus.. oO"

Jup, es war leider nur ein konzept und über die konzeptphase is das ganze nie gekommen...

Aber wenn es so weiter geht, stehen demnächst die 3 höchsten gebäude der welt in dubai, weil neben dem burj dubai, wird aktuell das pentominium gebaut und ab januar 2010 fängt der bau für den nakheel tower an... Dann sieht es mit dem höhenvergleich folgendermaßen aus:

1. Nakheel Tower - ca. 1140m höhe (mit antenne ca. 1400m)
2. Burj Dubai - 818m
3. Pentominium - 618m

Im übrigen gibt es neben den o.g. genannten hochhäusern, noch ca. 30 hochhäuser in dubai die eine höhe zwischen 300 und 600m haben die sich teils aktuell im bau befinden oder schon fertig sind...
Ich bin echt mal gespannt wie diese stadt in 15 jahren aussieht, es ist jetzt schon sehr imposant!
Kommentar ansehen
03.10.2009 07:12 Uhr von Sergio123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anziehungspunkt: wird sicherlich ein Anziehungspunkt für geistesgestörte AMERIKANISCHE terroristen , die das ding zum einsturz bringen wollen !
Kommentar ansehen
03.10.2009 09:36 Uhr von Animefreak
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
1.000 m: hohe Häuser in Tokyo haben einen anderen Sinn, also in Dubai.

In Tokyo herrscht akuter Platzmangeln, daher gabs die Überlegeung, eine "Stadt" in die Bucht von Tokyo zu bauen.

Dort sollten etwa 50.000-100.000 Menschen leben und arbeiten können.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?