01.10.09 17:31 Uhr
 887
 

Ex-Topmodel-Kandidatin Gisele erhält Bewährungsstrafe

Gisele, die ehemalige Anwärterin des ProSieben-Titels "Germany´s Next Topmodel", musste sich am vergangenen Freitag vor Gericht verantworten. Die 21-Jährige wurde wegen fahrlässiger und gefährlicher Körperverletzung sowie wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss zu neun Monaten auf Bewährung verurteilt.

Im Oktober des vergangenen Jahres hatte Gisele in der Innenstadt von Braunschweig mit den Fäusten, den Absätzen ihrer Schuhe und mit ihrer Handtasche auf mehrere Menschen eingeschlagen. Hinzu kam, dass das Ex-Topmodel zuvor als betrunkene Geisterfahrerin auf der Autobahn gefahren war.

Wie der zuständige Richter verlauten ließ, war Gisele bereits in der Vergangenheit wegen Widerstandes gegen die Polizeigewalt und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgefallen.


WebReporter: maude
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Model, Kandidat, Bewährung, Topmodel, Gisele Bündchen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt
Neuer Bildband von Topmodel Gisele Bündchen soll 600 Euro kosten
Topmodel Gisele Bündchen zeigt sich splitternackt auf "Vogue"-Cover

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2009 17:40 Uhr von licence
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Lol: Terror Zicke^^
Kommentar ansehen
01.10.2009 17:41 Uhr von kingoftf
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Man: kann die Leute aus der Armut holen, aber nicht die Armut aus den Leuten.....
Kommentar ansehen
01.10.2009 17:51 Uhr von RedFeather
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
haha: Geschieht ihr Recht so, die war sowieso total bescheuert und hohl... Sie hätte echt im Knast landen müssen >.<
Außerdem sollte sie mal daran denken, dass sie damit nicht nur sich, sondern auch andere schwer gefährdet -.-
Kommentar ansehen
01.10.2009 18:02 Uhr von noneworld
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Promistatus? Oder wie seh ich das........die Strafe ist doch wohl ein Witz. Nen Normalbürger darf dafür abwandern - zumal sie schon vorher wegen schwerwiegenden Delikten in Erscheinung getreten ist.

Ganz mies, aber sowas von gaaanz mies !!!

Führerschein abnehmen, Highheels kürzen und ab in den Bau mit ihr!
Kommentar ansehen
01.10.2009 18:43 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und was hat die damals gejammert, dass die anderen ihr alles Böses wollten.
Als ich den "zahnlosen", seine Tochter anhimmelnden Vater in der Show gesehen habe, war mir alles klar. Sowas von verwöhnt, wie dieses Gör... nee.

Der Mann hat aber auch so richtig versagt bei der Erziehung.
Sie muss es nun ausbaden, denn bei all ihrer Empfindsamkeit (war ja die reinste Heulsuse) ist sie ja mittlerweile Zicke in Perfektion.
Kein schönes Leben.
Kommentar ansehen
01.10.2009 18:56 Uhr von Ingefisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die gehört in die Klapse: das ist eine völlig Bekloppte!
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:11 Uhr von dr.b
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sozialstunden als Bewährungsauflage würde ich sehr schätzen. Zum einen scheinen mir diese einfach eine größere Wirkung sowohl aus Strafe als auch vom Faktor der "Sozialisierung" zu haben.....und werden diese nicht abgeleistet...dann gehts halt in den Knast.
Die typische 0815-Ausrede, der Alk sei schuld...ist in meinen Augen ganz billig. Wenn die aggressiv ist und sich dann nicht im Griff hat, soll sie halt nichts trinken. Alkohol ansich programmiert einen ganz sicher nicht auf schlägernden Geisterfahrer...da muß man schon ganz grundsätzlich nen Knall haben.
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:28 Uhr von swanson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm wie Brot die Alte ! ! !
Kommentar ansehen
01.10.2009 20:23 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hallo? Geht´s noch? das ist ein Top-Model!!! Wie kann man bitteschön so mit einem Superstar umgehen.
Das kann man mit Leuten von der Straße machen aber doch bitte nicht mit Stars!
Naja, da war sicher wieder viel Neid im Spiel, da der Richter wusste, dass er lebenslang ein belangloses Dasein fristen muss, während sich Gisele im Reichtum und Ruhm sonnt. So ist es immer wieder.... es ist unfassbar.
Kommentar ansehen
01.10.2009 20:29 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@RedFeather - sorry, aber dein Kommentar klingt so: derbe nach Neid.
Zitat: "Geschieht ihr Recht so, die war sowieso total bescheuert und hohl"

Das ist einfach nur beleidigend und klingt echt wie von so´m RTL2- Unterschichten-Gör, dass erkennen muss, dass ihre eigenes Aussehen einfach nicht perfekt ist und sie doch einem Nullachtfuffzehn Job nachgehen muss, während die von der Natur bervorteilten Mädels einen Traumjob, viel Kohle, Reisen, Männer, Ruhm, Schmuck, Ehre, Kleidung, Schuhe und so weiter haben. Aber klar, Du sagst jetzt bestimmt: "Ne, sind doch die inneren Werte, die zählen."-blah,blah ... ja ne, is klar. "Und Geld undas andere Zeugs ist alles doof ...und die Models sind eh alle blöd, sülz,sülz"... oh mein Gott!!!
Kommentar ansehen
01.10.2009 22:03 Uhr von masche1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoff: Das ist keine frage von arm oder reich, sondern schlicht und ergreifend von ANSTAND und ERZIEHUNG - und diese Tussi ist offensichtlich mit dem D-Zug durch die Kinderstube gedüst...
Kommentar ansehen
01.10.2009 23:35 Uhr von film-meister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar wäre ein ich Politiker und hätte die "Macht", würden sich die Gesetze bezgl. Alkohol aber drastisch ändern. Keine Zurechnungsfähigkeit, weil betrunken...so ein riesen Blödsinn. Wäre der Winnenden-Killer angetrunken gewesen, hätte er wohl auch ne tolle Ausrede gehabt.
Giselle ist vorbelastet, dann jetzt Körperverletzung, Geisterfahren, nervig schrill, hässlich, absolut talentlos (meine Meinung) und kriegt noch Bewährung geschenkt.
Alkoholdelikte müssten straferschwerender behandelt werden, nicht umgekehrt. Jeder Mensch mit mind. 1 Gehirnzelle weiß ganz genau, was Alkohol anrichtet.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt
Neuer Bildband von Topmodel Gisele Bündchen soll 600 Euro kosten
Topmodel Gisele Bündchen zeigt sich splitternackt auf "Vogue"-Cover


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?