01.10.09 17:09 Uhr
 83
 

Geschwister-Scholl-Preis geht an den italienischen Autor Roberto Saviano

Der begehrte Geschwister-Scholl-Preis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, geht in diesem Jahr an den italienischen Autor und Journalisten Roberto Saviano. Die Preisverleihung soll am 16. November in München stattfinden. Geehrt wird Saviano sowohl für sein jüngstes Werk "Das Gegenteil vom Tod" als auch für sein journalistisches Engagement.

Die Jury begründete ihre Entscheidung mit Savianos "Mut, die Wahrheit zu sagen - er spricht Dinge aus, die in Italien fast niemand zu sagen wagt und die damit unseren Blick auf Italien verändert haben".

Der 30-jährige Schriftsteller gilt seit seinem 2006 veröffentlichten Buch "Gomorrha. Reise in das Reich der Camorra" als Mafia-Experte. Diesem Ruf verdankt er allerdings auch seinen Platz auf der Todesliste der Mafia. Saviano lebt unter ständiger Aufsicht von Bodyguards.


WebReporter: maude
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Autor, Geschwister, Mehmet Scholl
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch
Fußball: Mehmet Scholl nicht länger TV-Experte in der ARD
Fußball-ARD-Experte Mehmet Scholl äußert sich zu seinem Boykott beim Confed Cup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch
Fußball: Mehmet Scholl nicht länger TV-Experte in der ARD
Fußball-ARD-Experte Mehmet Scholl äußert sich zu seinem Boykott beim Confed Cup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?