01.10.09 17:59 Uhr
 523
 

Berlin: Leichenteile von vier Babies gefunden

In Berlin hat ein Mann bei einer Wohnungsauflösung Leichenteile von insgesamt vier Säuglingen gefunden. Der Freund der Wohnungsinhaberin musste die Wohnung räumen, da die Frau Mitte des Jahres Suizid begangen hatte.

Der Mann übergab die toten Säuglinge der Polizei, die sofort die Ermittlungen aufnahm. Nach aktuellem Wissenstand war die Wohnungsinhaberin auch die Mutter der toten Säuglinge.

Es ist unklar, unter welchen Umständen die Säuglinge gestorben sind und ob der Mann, der die Wohnung aufgelöst hatte, der Vater ist. Das Obduktionsergebnis steht noch aus.


WebReporter: BlackAngel28
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Baby, Leiche, Leichenteil, Leichnam
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2009 18:03 Uhr von Clemens1991
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Schrecklich!!! Wie kann man soetwas machen?!?!?
Kommentar ansehen
01.10.2009 18:07 Uhr von noneworld
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Gegen den Mann: wurde bisher kein Verdachtsmoment geäussert. Wer als Vater in Frage kommt, ist derzeit ungeklärt. Laut den Meldungen ist er nur ein Bekannter.

Und selbst wenn er einer oder DER Vater gewesen wäre....es muss ja nachgewiesen werden, wer die Kinder getötet hat.Und bisher deutet ja alles auf die Verstorbene hin.

Traurig das Ganze....aber ist passiert. Selbst wenn sie die Babys umgebracht haben sollte, sie hat sich ja schon selbst gestraft. Ob deswegen oder aus anderen Gründen....wer weiss.
Kommentar ansehen
01.10.2009 18:09 Uhr von Antispasti
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Ist was bekannt: über die Nationalität der Leute?
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:08 Uhr von Achtungsgebietender
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Klar, dass hier wieder alle wie die aufgescheuch-: ten Hühner umherflattern und sich aufregen. Vielleicht sind die Blagen ja auch am plötzlichen Kindstot gestorben und die eltern hatten sie so derbe lieb, dass sie sich nicjt von ihnen trennen konnten. War doch niemand dabei... wie kann man fremde Menschen nur so derbe vorverurteilen. HORROR!!!
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:21 Uhr von miramanee
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bausatz: Vielleicht bekommt man ja aus den vielen Einzelteilen ein intaktes Baby hin. ^^

Ich weiß, das ist makaberer Humor. Ich kann aber leider nicht so gut Betroffenheit heucheln wie alle anderen hier. Andere, verreckte Kinder der Welt gehen denen schließlich auch täglich am Allerwertesten vorbei.
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:24 Uhr von Clemens1991
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
warum??? Warum bekomm ich minusse hier bei shortnews, wenn ich den tot von 4 babys schlimm finde???
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:25 Uhr von cheetah181
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Achtungsgebietender: Viermal plötzlicher Kindstod klingt reichlich unwahrscheinlich.

Trotzdem hast du recht damit, dass man das Ergebnis der Untersuchung abwarten sollte.
Kommentar ansehen
01.10.2009 21:50 Uhr von mustermann07
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Achtungsgebietender: 4 Kinder sterben am plötzlichen Kindstot? lol

Ich vermute eher daß du an plötzlichem Hirnschwund leidest...
Kommentar ansehen
02.10.2009 13:00 Uhr von noneworld
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest ist der *Finder*: nicht der Vater der Kinder, sondern der Anwalt der Verstorbenen, der die Wohnung auflösen sollte. Zumindest wird das behauptet.

Ob daran was Wahres ist, wird sich zeigen. Ungereimtheiten gibts da wohl zu Genüge....

Quelle:
http://www.morgenpost.de/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?