01.10.09 16:31 Uhr
 2.841
 

"Risen" für Xbox 360: Keine Test-Wertung aufgrund schlechter Grafik?

Die Xbox 360-Umsetzung des PC-Rollenspiels "Risen" erhält offenbar keine Test-Wertung vom Online-Magazin "Videogameszone".

Angeblich stören Ruckler und aufkommende Grafik-Pop-Ups den Spielverlauf. Hersteller Koch Media soll aber in den nächsten vier Wochen einen Grafik-Patch veröffentlichen.

Bis zum Release gibt es lediglich Spieleindrücke zur Xbox 360-Version von "Risen".


WebReporter: Maikrobini
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Test, Xbox, Grafik, Xbox 360, Wertung, Risen, "Risen"
Quelle: www.videogameszone.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2009 17:47 Uhr von dinexr
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Nein ! Videogameszone bewertet die 360-Version nicht - wie schrecklich.

Gut, dass ich das jetzt auch weiß.

So und jetzt les ich wieder was interessantes.
Kommentar ansehen
01.10.2009 18:47 Uhr von ASCII-ASI
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Risen? Fallen! Bei der PC Version wird es sich ähnlich verhalten. Wer Gothic 3 kennt, weiß was das für Ruckler sind. Die Engine von Risen baut nämlich auf der von Gothic 3 auf.
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:35 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oh nein das wichtigste Spielemagazin der Welt bewertet Risen nicht. Die Welt wird untergehen.

Wer Ironie oder Sarkasmus findet darf sie behalten oder auf gewisse inkompetente Web"Reporter" werfen.
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:47 Uhr von Pitbullowner545
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
inkompetent? Also alle von COmputec? Naja man weiss ja das

Sub85
SebTh
Commander Gna
Maikrobini
dertuete

eben bei Computec arbeiten, und quasi hier nur werbung für ihre dreckartikel machen
Kommentar ansehen
01.10.2009 20:39 Uhr von Shaft13
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: Die PC Version soll aber laut Vorabberichten von Redakteuren quasi keine Bugs enthalten haben.

Ganz im Gegensatz zu Gothic 3 damals.

Mann muss auche infach festhalten,das eine Xbox 360 null mithalten kann mit einem aktuellen PC. Nicht im entferntesten.

Da ist es klar, das die Xbox bei Risen schlapp macht.
Kommentar ansehen
01.10.2009 21:17 Uhr von Knuffle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ASCII-ASI: Und, wie lange warst du an der Entwicklung von Risen beteiligt?
... Hättest du dich etwas informiert (was man bei deinem Kommentar voraussetzen könnte), wüsstest du, dass die Engine von Risen eine komplette Neuentwicklung ist, und ein ganz anderes LOD und Streaming System besitzt.
Aus solchen Spielen wie Gothic 3 kann man nur lernen, und PB haben ihre Fehler dazu bereits selbst bekannt, Risen hat bisher nur minimale Bugs, und vor allem keine die das Spiel (selbst auf schlechten Systemen) unspielbar machen würden.

Hauptsache erst mal bashen.
Kommentar ansehen
02.10.2009 02:33 Uhr von 619er
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
pc version wird viel besser sein! wenn ihr eine grafikkarte habt die mindest 400eur kostet wird auf jeden fall besser laufen als bei ein xbox und alle die nicht haben werden sich mit seine 20fps freuen xD
Kommentar ansehen
02.10.2009 04:58 Uhr von jdnttr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@619er: Dir ist klar das es auf der 360 mit schlechterer Grafik, schlechter Steuerung auf 720 p mit 30 FPS max läuft ?

Dort ist der PC der Konsole Meilenweit vorraus.
Bei mir läuft es nämlich auf 1080p mit 30-50 FPS :)
Und mein PC ist schon etwas älter.
Kommentar ansehen
02.10.2009 07:30 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht irgendwie lieblos aus...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?