01.10.09 13:26 Uhr
 1.985
 

Porsche Panamera Widebody von Lumma: Extrem-Umbau nur was für die Wüstenstaaten?

Auf bis zu 700 PS möchte Tuner Lumma Design die Leistung des neuen Porsche Panamera bringen. Ergänzt wird das Ganze durch einen extremen Breitbau-Kit für den viertürigen Porsche.

Unter dem Namen CLR 700 GT soll der umgebaute Panamera an den Start gehen und dürfte wohl nur in Russland oder einigen Wüstenstaaten auf Kundschaft hoffen.

Die Kotflügel sind gewaltig ausgestellt, auf dem Heck thront ein fester Flügel und die 22 Zoll großen Alus passen gerade so in die Radhäuser. Für hiesige Straßen dürfte der CLR 700 GT wohl etwas "zu viel" sein.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Umbau, Panamera, Wüstenstaat, Widebody von Lumma
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2009 14:01 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sieht zwar immernoch nicht gut aus, aber schonmal besser als Serie...
Kommentar ansehen
01.10.2009 14:14 Uhr von Josch93
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hmm erinnert kaum noch an einen porsche..
Kommentar ansehen
01.10.2009 15:07 Uhr von kingoftf
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Mit dem: Spoiler kommt ja wohl gar nicht mehr über einen Bordstein oder einen Strassenhubbel in einer verkehrsberuhigten Zone.
Kommentar ansehen
01.10.2009 15:38 Uhr von Darrkinc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schei..e sieht: die karre aggressiv aus. huiuiui. den moechte ich aber nicht im rueckspiegel sehen
Kommentar ansehen
01.10.2009 17:21 Uhr von datenfehler
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
nur in Russland und Wüstenstaaten? Hierzulande gibts auch armseelige Leute mit zuviel Geld, die unbedingt etwas für ihr lausiges Selbstwertgefühl machen müssen. Gerade im Spritschleuder-Deutschland findet diese rückschrittliche Schrotthaufen sicher auch ein paar Abnehmer...
Kommentar ansehen
01.10.2009 22:25 Uhr von MeinUsername
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@datenfehler: ein schönes Gefährt.

@Vorredner: ich glaube, Leute, die sich DEN leisten können, brauchen nix mehr für ihr Selbstwertgefühl.

Die haben einfach dieses unsagbare Glück, dass sie sich um Geld keine Gedanken machen müssen und deshalb Dinge kaufen, die ihnen gefallen.

Und beim Sprit is es doch Pups, ob weltweite Reserven in 40 Jahren oder 39,5 aufgebraucht sind, wenn Sportwagen überhaupt so nen großen Anteil am weltweiten Erdölverbrauch haben, was ich bezweifle.

Die Natur hatte nie vorgesehen, dass Erdöl überhaupt verbrannt wird. Ergo ist jedes Gramm Erdöl, dass gefördert wird, zuviel. Und demnach ist es egal, wann es gefördert wird.
Kommentar ansehen
02.10.2009 08:20 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: Spritschleuder-Deutschland? Das ich nicht lache. Warst du mal in Amerika?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?