30.09.09 23:33 Uhr
 555
 

Erlkönig BMW Z4 auf deutschen Straßen entdeckt - eine M-Version?

Das BMW nicht nur effektiv ist, sondern auch tolle Autos baut, kann man an der Optik des möglicherweise neuen Z4M erkennen. Diese Überarbeitung bietet nicht nur eine komplette Neugestaltung von Seitenschweller und der Frontschürze, sondern mit seinen neuen Felgen auch einen sportlichen Abschluss.

Dank des kaum verdeckten Erlkönigs kann man ebenso die vergrößerten Radkästen erkennen, welche Platz für bis zu 21"-Felgen bieten könnten.

Die Leistung des neuen Z4M ist noch unbekannt, könnte aber vermutlich im Bereich des neuen BMW M3 mit 420 PS liegen. Das aktuelle 2009er Z4 Modell liefert bereits bis zu 306 PS in einem V6-Aggregat.


WebReporter: myli
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Straße, PS, Leistung, Erlkönig
Quelle: www.der-autoblog.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2009 23:28 Uhr von myli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super schöner Roadster mit enormer Kraft. Hoffentlich schafft BMW es endlich einen V8 Motor in die Z-Serie zu integrieren.
Kommentar ansehen
01.10.2009 08:17 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum? Muss der nen V8 haben? Mal über das Gewicht nachgedacht?

Ein Kollege hat den aktuellen Z4 M als Cabrio (welcher übrigens 340 PS leistet!) und da geht nicht viel voran.
Ich finds schade, dass heutzutage immer nur alle danach schauen, wer den größten Motor und die höchste PS-Zahl vorweisen kann...
Ein deutlich leichteres Auto, mit weniger Leistung kann viel mehr Spaß machen, weil es einfach viel Agiler ist in Kurven usw.

Aber die meisten wollen mit ihrem BMW, Mercedes oder Audi halt an der örtlichen Einkaufspassage vorbeirollen und meinen sie könnten so ihr Ego steigern...
Kommentar ansehen
01.10.2009 10:10 Uhr von myli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Motor: Hey ;o)

Ich habe in meinem Auto nichtmal nen V4 - sondern ein Wankelmotor mit 1,4 Liter Hubraum und 231 PS ;o)

Nur.. BMW steht für Kraft und somit auch für einen großen Motor!
Kommentar ansehen
01.10.2009 13:35 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Große Kraft kommt nicht zwingend von einem großen Motor :P

Du hast "nichtmal" einen V4? Ich würde dich auch belächeln... V-Motoren machen bei 4 Zylindern auch keinen Sinn. Auch wenn Ford lange geglaubt hat, das wär toll.

Ich muss dir leider sagen, dass ich den Kauf eines RX-8 genauso wenig nachvollziehen kann... erstens mal hast du keinen Hubraum, sondern ein Kammervolumen (was denkst, woher der Begriff HUBraum kommt?) zum zweiten sind die 1,4l Kammervolumen vergleichbar mit ca. 2,5l Hubraum und drittens hat der RX8 ein mieses Drehmoment, wenn man mal andere Autos mit Hubmotor in dem Leistungsspektrum vergleicht.

Soll kein persönlicher Angriff sein, ich versteh nur immer nicht, wie man sich sone Kiste kaufen kann. Wegen dem Aussehen? Dann passt du 1A in die BMW-/Audi-Schiene...
Kommentar ansehen
01.10.2009 14:40 Uhr von myli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rx8: Nein. Einen Mazda RX8 kauft man sich, wenn man nicht zu der BMW/Audi/Mercedes-Schiene gehören will. Erstaunlich dass du sofort wusstset dass es ein Mazda RX8 ist. Ich bin dennoch relativ zufrieden, bis auf den hohen Spritverbrauch von 20 Litern~. Drehmoment ist auch bei dem Wankel bei dem Drehzahlband nicht so wichtig. Nicht umsonst zieht dieser trotz "1,4 Liter Kammervolumen" und 2,6 Liter Leistungsäquivalent in 6,4 Sekunden auf 100 km/h.
Kommentar ansehen
02.10.2009 08:26 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Wankelmotor, 1,4l Hubraum und 231 PS. Da gibts eig. nur ein Auto :D
Und ich komm aus der Japanerfraktion, daher wusst ich das halt.
Kumpel von mir hat auch sone Karre und als ich damals mitgefahrn bin, wurde ich bestätigt. Leistung über Drehzahl rauszuholen (ohne Turbo) ist immernoch Banane :D Beschleunigung fühlt sich für mich anders an.

Ich hab ihn mit meinem Auto, das rund 220 PS (2,0l Turbo) hat und 8 jahre älter ist, sowas von stehen lassen...

Ich mein, ist ja schön, das du damit zufrieden bist (ist mein Kumpel aus mir unerklärlichen Gründen auch :D) aber für mich wär das einfach kein Auto :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?