30.09.09 16:31 Uhr
 4.096
 

Fußball: Deisler bricht Schweigen - Hoeneß habe ihm den Fußball "versaut"

Sebastian Deisler, der 2007 wegen Verletzungen und Depressionen seine Fußballschuhe für immer an den Nagel hängte, äußerte sich nun erstmals zu den Gründen seines Karriereendes. Dabei schießt er gegen Hertha-Manager Dieter Hoeneß und Trainer Felix Magath.

Als Knackpunkt seiner Karriere bezeichnet er die Zeit seines Wechsels zum FC Bayern München. Trotz der aufgebrachten öffentlichen Stimmung und diverser Morddrohungen habe sein damaliger Manager nicht gehandelt und ihn im Stich gelassen. Das habe ihm den Fußball versaut und ihm letztendlich das Genick gebrochen.

Auch seinen ehemaliger Bayern-Trainer verschont Deisler nicht. Deisler in seiner Biografie: "Magaths Philosophie gründete damals auf Angst, auf Macht. Er misstraute den Spielern. Er schürte Angst, damit sie sich den Arsch aufrissen." In seiner damaligen psychischen Verfassung genau das Falsche.


WebReporter: bonnt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schweigen, Sebastian Deisler, Dieter Hoeneß
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2009 16:37 Uhr von mediareporter
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
tja: so kann man eines der größten talente des deutschen fußballs verkommen lassen...
Kommentar ansehen
30.09.2009 17:03 Uhr von mappin
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
es kommt eben nicht nur auf können an, auch mentale Stärke ist wichtig im ,,Haifisch-Becken" Bundesliga. Ein geistiger Krüppel oder labiler Spieler wird dort keine Fuß fassen, da sehe ich die Schuld nicht bei Magath oder Hoeneß, so schade wie es um die sportlichen Qualitäten von Deisler ist...
Kommentar ansehen
30.09.2009 17:06 Uhr von worf10
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
für 5mio: im jahr reisse ich mir gerne den arsch auf. der arme kehrl. maghat hat ihm die lust genommen. würg
Kommentar ansehen
30.09.2009 17:08 Uhr von worf10
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
kerl
Kommentar ansehen
30.09.2009 17:37 Uhr von Pliegl
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was erwartet der? Fußball ist ein Milliardengeschäft... und Fußballer verdienen Millionen und müssen diesem Geld gerecht werden.
Was hat er erwartet?
Der psychische Stress ist da vorprogrammiert und Magath muss ebenso Leistungen bringen und kann eben nicht die Spieler mit Samthandschuhen durch die Welt tragen.


Wenn ein Manager 5 Millionen "versiebt" regen sich alle auf aber ein Fußballer darf Millionen kassieren ,keine Leistungen bringen und dann noch rumweinen?
Kommentar ansehen
30.09.2009 18:16 Uhr von PrediX
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
der: hatte einfach keine mentale stärke
Kommentar ansehen
30.09.2009 18:30 Uhr von j0nny
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja: von einem gutem trainer kann man jawohl erwarten das der versucht das beste aus seinen leuten rauszuholen.
Wenn das mit Druck nicht passt, muss man einem spieler vllt die möglichkeit geben das anders zu erreichen.
Ist natürlich aufwändiger und shit für die mannschaft aber es gibt sicherlich spieler bei denen sich das lohnen würde.
Kommentar ansehen
30.09.2009 19:32 Uhr von sokar1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Werbung: Mal kurz auf Wiki geschaut: Im Oktober wird ein Buch von ihm veröffentlicht. Da muss man sich schon mal wieder in Erinnerung rufen, sonst kaufen das am Ende zu wenig Leute.
Kommentar ansehen
30.09.2009 19:38 Uhr von fraro
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Selber: schuld, wenn er zu den Bayern geht;-)

Das weiss man aber auch schon vorher, mit welchen Typen man es da zu tun bekommt.
Kommentar ansehen
01.10.2009 09:08 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Maan: Alles nur kindergarten gefasel der hat dies gemacht der hat das gemacht
Kommentar ansehen
01.10.2009 15:25 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fraro: eigentlich nicht. woher hätte Deisler wissen sollen, dass Magath irgendwann Hitzfeld beerben würde?
Kommentar ansehen
01.10.2009 19:34 Uhr von fraro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorxas: Ich meinte da nicht mal so sehr den Trainer. Bezog mich da auf Hoeneß. Und der wird wohl da ewig bleiben und Fussballerkarrieren zerstören.
Kommentar ansehen
15.10.2009 18:55 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fraro: Lebst Du hinter dem Mond? Dieter Hoeneß ist vor einem halben Jahr schon entlassen worden...
Kommentar ansehen
15.10.2009 21:37 Uhr von fraro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorxas: Ja, viele Grüsse vom Mond ;-)

Habe da mich wohl etwas vertan im Eifer des Gefechts.

Bitte meine Beiträge als NICHT geschrieben ansehen. Manchmal wäre es doch besser, man schweigt still.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?