30.09.09 15:58 Uhr
 369
 

Kontaktlinsen: Was man beachten muss, damit die Augen nicht leiden

Sehr viele Menschen nutzen Kontaktlinsen in Kombination mit einer Brille. Denn manchmal sind die unsichtbaren Sehhilfen einfach praktischer und angenehmer.

Den Trend, dass immer mehr Leute allerdings ihre Linsen ohne Anpassung vom Fachmann im Internet bestellen, sehen Augenärzte mit Sorge: Wie der Augenarzt Dr. Klaus Demberg aus München erklärt, können nicht auf das Auge passende Linsen die Augen extrem schädigen.

Ob harte oder weiche Linsen hat nicht mit der Art der Sehschwäche, sondern mit der Beschaffenheit der Augen, dem Beruf und den Hobbies zu tun. Egal welche Kontaktlinse: Alle Arten müssen extrem sorgfältig gepflegt werden und dürfen nur die angegebene Zeit getragen werden.


WebReporter: tata1981
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auge, Brille, Leid, Kontaktlinse, Augenarzt, Sehhilfe
Quelle: www.fem.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?