30.09.09 15:23 Uhr
 276
 

Miss Yokohama 2009/2010 ist Corinne Koch

Die 22-jährige Studentin Corinne Koch aus Stansstad hat bei der diesjährigen Miss Yokohama Wahl das "Rennen gemacht" und wird die japanische Reifenmarke in den kommenden 12 Monaten an verschiedenen Events und Anlässen repräsentieren.

Die Miss Yokohama Wahl 2009 fand im Schützenhouse in Wangen an der Aare statt, wo sich die elf Kandidatinnen in drei Gängen der kompetenten Jury und dem bestens gelaunten Publikum stellten.

Corinne Koch glänzte vor allem mit ihren spontanen Antworten und konnte bei der Jury durch ihre gewinnende Art punkten. Dass sie sich für Autos und für Motorsport interessiert, war dabei ein zusätzlicher Bonus. Zu der Krone bekam die neue Miss Yokohama einen Suzuki Splash.


WebReporter: model-space
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Kandidat, Miss, Corinne Koch
Quelle: blog.model-space.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2009 15:11 Uhr von model-space
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war ein schöne Misswahl. Auch das Tuner Treffen am Mittag "CarFever09" der TuningScene Schweiz war recht interessant.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?