30.09.09 15:03 Uhr
 9.487
 

Österreich: Mädchen zünden Kopftuch einer muslimischen Mitschülerin an

In Graz zündeten mehrere Schülerinnen das Kopftuch einer muslimischen Kollegin an. Lehrer und Schulleitung erfuhren zunächst nichts von dem Übergriff, bis die Mutter der Betroffenen die Direktorin verständigte.

Deren Reaktion schockierte die Mutter: Man müsse "auch die andere Seite sehen" und "die Mädchen auch verstehen". Die Mutter, deren Familie in der ländlichen Oststeiermark lebt, erklärte, dass sie ihre Tochter eigentlich bewusst in die entfernte Grazer Schule geschickt hatte und erstattete Anzeige.

Die Mädchen hatten der Direktorin versprochen, sich bei ihrer Mitschülerin zu entschuldigen, was sie später jedoch verweigerten. Sie werden nun der Schule verwiesen.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Mädchen, Schule, Feuer, Kopftuch, Mitschüler
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

68 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2009 14:51 Uhr von mediareporter
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Österreich hat wirklich ziemlichen Aufholbedarf in Sachen Integration. Vor allem die Verharmlosung solcher Übergriffe als jugendlicher "Streich" ist überhaupt nicht zu dulden... Die Quelle weiß mehr über den Vorfall und die Konsequenzen.
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:06 Uhr von partyboy771
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:07 Uhr von orient_express
 
+40 | -123
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:12 Uhr von nopulse
 
+56 | -16
 
ANZEIGEN
rechtfertigungen und verharmlosung: als "jugendlicher übermut" und "eh lustig" ist das überhaupt nicht zu tolerieren. sonst jammern auch immer alle über gewalt an den schulen, gehts mal gegen ausländer oder andersgläubige, wars plötzlich "nur ein spaß"... so ein schwachsinn.

hätte ich zu meiner schulzeit irgendein kleidungsstück von irgendeinem mitschüler angezündet, wär ich auch sofort von der schule geflogen, und zu recht.
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:12 Uhr von Canay77
 
+65 | -35
 
ANZEIGEN
Christentum: ist Toleranz pur nicht lieber Ulli, midnight etc.
Warum hört keiner auf mich.

SCHAFFT ENDLICH DIE RELIGIONEN AB!!
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:15 Uhr von Tridecanol
 
+68 | -20
 
ANZEIGEN
Religion: Religion ist, wenn sich eigendlich vernünftige, erwachsene Menschen darum streiten, wer von ihnen nun den tollsten immaginären Freund hat...
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:16 Uhr von LoneZealot
 
+14 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:18 Uhr von Canay77
 
+12 | -16
 
ANZEIGEN
@Lone: Wo warst du so lange? hab dich vermisst!
Was meinstn damit, versteh ich nicht ganz. Stehe momentan echt aufm schlauch
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:24 Uhr von provocateur
 
+23 | -20
 
ANZEIGEN
Tja Bald gibts feuerfeste Kopftücher.. lol!
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:27 Uhr von MX90
 
+27 | -7
 
ANZEIGEN
@ orient express: "Wenn sowas im achso westlichen Europa passiert, ist es eine Einzeltat oder sonst was."

Was vielleicht daran liegen könnte, dass es eine Einzeltat ist?

Den Aufschrei möcht´ ich hören, wenn auch nur ein EU-Land ähnlich mit islamischen Gemeinden verfahren würden wie es beispielsweise die als laizistisch geltende Türkei tut.

Zum einen wäre da das Verbot von Priesterseminaren und die Enteignung christlicher Gemeinden, zum andern die inoffziellen Maßnahmen, wie die Verfolgung ethnischer Minderheiten.

Es wird viel lamentiert bzgl. der Freiheitsrechte in der EU. Nicht zu Unrecht, aber im Schnitt ist Europa noch sehr liveral.
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:32 Uhr von kara1973
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Alle bitte ein gang zurück: schalten!
Es waren Schüler, klar sollten die bestraft werden.
Aber deswegen Religionen abschaffen?
Ich zb. bin überzeugter Christ, wobei ich absolut nichts gegen andere Religionen habe, ganz im gegenteil es gibt immer interessante Gespräche....
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:38 Uhr von Canay77
 
+12 | -14
 
ANZEIGEN
@Chief: "Die Türkei ist auch nicht tolerant, wenn´s darum geht, wie sich Touristen in der Türkei zu benehmen haben"

Mann der war gut. Ich mache oft in der Türkei Urlaub, unsere leute benehmen sich wie auf malle, ibiza oder bei irgendeiner anderen Urlaubskolonie. Die Hotels haben seit längerem für jedes Abenessen und für jedes Frühstück Schweineschnitzel mit Pommes, Pizza, Spätzle, Currywurst extra für die deutschen touris auf ihrer Speisekarte
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:38 Uhr von cyrus2k1
 
+12 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:49 Uhr von Skepsis
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
@scheff-donner-depp: "Hier in Deutschland brauchen wir uns sowas nicht gefallen zu lassen"

Im deutschen Graz, Du Vollhonk?
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:50 Uhr von DerMaus
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Leute, macht die Augen auf! Es ist scheißegal, ob die dem Mädel das Kopftuch, den Pullover oder die Socken abbrennen, ein solches Verhalten kann nicht geduldet werden. Und das hat nichts mit religiöser Toleranz oder Intoleranz zu tun.
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:54 Uhr von theG8
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: Mich würde auch mal interessieren, wie Du den Kommentar zu Canay77 meinst?
Kommentar ansehen
30.09.2009 15:57 Uhr von Deniz1008
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:06 Uhr von theG8
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Hier: Ein Fisch... <°)))))><|
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:08 Uhr von DerOnkelAusNigeria
 
+14 | -15
 
ANZEIGEN
Jajaja =): Die Muslimin is selbst schuld! Wenn sie sich in feuergefärdende stoffe hüllt braucht sie sich nicht zu wundern wenn sie feuer fängt. Der feuerwehrmann reibt sich ja auch nich mit petroleum ein bevor er in ein brennendes haus geht.
(!)
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:10 Uhr von Marvolo83
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@ Autor & @theG8: @ Autor
Gott/ Homer/ Allah/ Jehova/ <setze_eine_Gottheit_deiner_Wahl_hier_ein> hat nur Österreich ein Problem mit der Integration und Deutschland, GB, Frankreich, Polen und die restlichen knapp 160 Nationen der Welt zeigen vor wie vorbildliche Integration funktioniert....

@theG8
Grandios :thumbsup:
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:12 Uhr von EyeOfTheDark
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Weil Nonnen nicht zur Schule gehen.
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:18 Uhr von omar
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@theG8: You made my day... :D
Fütter den Troll!
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:29 Uhr von pigfukker
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
cool, wusste nicht dass die brennen... :->: bla bla minusst mich bla bla
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:39 Uhr von Essig_Gurke
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Herrgott: Ich will das was die Mädchen getan haben nicht verharmlosen, und lustig ist das auch nicht aber ich muss SamuelAdam & Co recht geben die sagen dass wenn hier etwas antisemitisches oder antimuslimisches geschieht wir d das immer gleich an die große Glocke gehängt, aber das was im nahen Osten mit Christen passiert wird unter den Teppich gekehrt
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:55 Uhr von Mewo
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
ich find´s schade, wie oberflächlich und verallgemeinernd hier immer wieder sprüche bezüglich religion geäußert werden...
als ob das übel dieser welt auch nur in geringster weise mit den verschiedenen glaubensrichtungen der menschen zusammenhängt.
nervig, wie kommentare wie die von Tridecanol dann auch noch positiv bewertet werden...

Refresh |<-- <-   1-25/68   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?