30.09.09 14:08 Uhr
 755
 

Zirkusdirektor macht Urlaub im All

Als siebter Weltraumtourist ist der Zirkusdirektor des Cirque du Soleil Guy Laliberte heute morgen in seinen Urlaub im All gestartet.

Für gut 35 Millionen Dollar wird er zwölf Tage auf der Raumstation ISS verbringen. Der 50-Jährige hat sich gut auf seinen Aufenthalt vorbereitet. Neben der physischen Fitness war dabei auch wichtig, wie man sich in der Schwerelosigkeit sein Essen zubereitet und auf die Toilette geht.

Laliberte wird der letzte Tourist auf der ISS sein, da es zukünftig eine feste sechsköpfige Besatzungs-Crew geben wird, und es somit für weitere Besucher zu eng wird.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, All, Weltraumtourist, Zirkusdirektor, Cirque du Soleil, Guy Laliberte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2009 14:20 Uhr von La_Voce
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
was: wollen die alle da oben !? ich glaube da oben geht mehr vor als wir ahnen ...alle wollen sie ins all ...ufo sichtungen am laufenden band aber was ich am merkwürdigsten finde ist die tatsache das seit den ersten landungen da oben angeblich nicts mehr gemacht wurde ..und neil armstrong ausser in wenigen interviews hält sich ja auch eher bedeckt .....da geht irgendwas vor sich

aliens rettet uns indem ihr unsere führer tötet und uns ne gehirnwäsche verpasst ....thx
Kommentar ansehen
30.09.2009 16:02 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ La_Voce es geht auch um den kick den sich normale bürger/innen bisher nicht leisten können usw.
Kommentar ansehen
30.09.2009 18:27 Uhr von Pliegl
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ La_Voce: Ich hoffe du nimmst es nicht persönlich... aber wie begrenzt kann ein Horizont sein ,dass man nicht mal die Neugier für den Weltraum aufbringen kann?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?