30.09.09 11:04 Uhr
 296
 

Haus-Versteigerung: Per Web-TV live von Zuhause mitbieten

Die Bedingungen für den Erwerb von Immobilien sind derzeit gut: niedrige Darlehenszinsen und staatliche Fördermittel machen den Hauskauf günstiger als noch vor Jahren.

Dabei spielt die traditionelle Auktion von Immobilien trotz neuer Vermarktungskanäle und -ideen immer noch eine große Rolle - und bekommt nun einen neuen Anstrich mit einer Liveübertragung im Web-TV.

Statt vor Ort im Auktionshaus kann man die Versteigerung nun von der heimischen Couch aus verfolgen und bei Interesse auch gleich mitbieten. Dazu wird allerdings eine vorherige Anmeldung benötigt. Stattfinden soll die erste Web TV Live-Auktion bereits am 7.10.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorrty
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Haus, Versteigerung, Auktion, Live, Web-TV
Quelle: news.immobilo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2009 11:01 Uhr von shorrty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die Betroffenen, die ihr Haus verlieren, ist es zwar immer eine bittere Sache, aber Immobilienauktionen gehören inzwischen zu Tagesordnung. Eine Live-Übertragung im Web-TV könnte immerhin für eine größere Reichweite und mehr Gebote sorgen. Bilder der Objekte gibts übrigens in der Quelle
Kommentar ansehen
30.09.2009 11:16 Uhr von Skepsis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aha. bein 9live oder?



..news.immobilo.de ... oh mann...
Ich frag mich wann news.arschmond.de als quelle zugelassen wird.
Kommentar ansehen
30.09.2009 11:35 Uhr von udo43
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Is doch mal ne gute Idee: @ skepsis Warum denn gleich alles so schwarz malen? ImmoTV ist ne seriöse Seite. Vielleicht springt ja wirklich ein Super-Schnäppchen bei raus.
Kommentar ansehen
30.09.2009 11:47 Uhr von La_Voce
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jajajaaa: die machen den leuten das geld ausgeben sowas von bequem das man bloß nicht mehr vor die tür geht und selber guckt ...die leute sind so hart bestellen alles nur noch im internet essen sachen aus der werbung kleiden sich wie werbung und machen alles mit ....DESWEGEN wird es auch pfosten geben die diesen shice wieder mitmachen nur weils neu ist .....crazy echt ..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?