30.09.09 09:05 Uhr
 671
 

Madonna, Green Day und Red Hot Chili Peppers sind in Zukunft wieder auf YouTube zu sehen

Das Plattenlabel Warner hat nach langem Verhandeln eine neue Lizenzvereinbarung mit YouTube erzielen können. Damit sind die Künstler der vier größten Plattenlabels wieder auf YouTube zu sehen.

Warner hatte im Dezember 2008 alle Künstler von der Google-eigenen Seite geholt, weil keine Einigung über die Werbeeinnahmen erzielt werden konnte.

Der Deal sieht vor, dass Warner Anteile bekommt und zudem eigene Werbung auf den jeweiligen Künstler-Kanälen platzieren darf.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Zukunft, Madonna, YouTube, Green Day, Red Hot Chili Peppers
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Red Hot Chili Peppers-Sänger Kiedis über Nina Hagen: "Sie war meine sexuelle Mentorin"
Weißrussland: Zoll hält "Red Hot Chili Peppers" für "Metallica"
Red Hot Chili Peppers-Sänger Anthony Kiedis zu OP: "Ich hatte höllische Krämpfe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2009 10:28 Uhr von IceDevilHH81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich doch unwichtig für uns, den solange der Streit mit der GEMA nicht beigelegt ist dürfen wir doch eh keine Musikvideos in unserem Land sehen und bekommen auch weiter angezeigt das diese Videos in unserer Region leider nicht gezeigt werden!
Kommentar ansehen
30.09.2009 10:56 Uhr von TheRealOne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gema Sperre? @IceDevilHH81: Ich habe noch nie Probleme mit Musikvideos aufgrund einer Sperre von der Gema gehabt. Bei mir sind alle Videos aufrufbar.
Kommentar ansehen
30.09.2009 20:50 Uhr von IceDevilHH81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@The RealOne: Ist auch keine Sperre der Gema sondern von Youtube da die GEMA stress gemacht hat weil sie für jedes Lied einen bestimmten Betrag wollte... was natürlich bei den Klicks für Youtube extrem gewesen währe. Bei mir war das z.B. bei Videos von „My Chemical Romance“ der Fall wobei hier Unterschieden wird zwischen Musikvideos und Konzertmitschnitten… wie genau weiß ich aber auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Red Hot Chili Peppers-Sänger Kiedis über Nina Hagen: "Sie war meine sexuelle Mentorin"
Weißrussland: Zoll hält "Red Hot Chili Peppers" für "Metallica"
Red Hot Chili Peppers-Sänger Anthony Kiedis zu OP: "Ich hatte höllische Krämpfe"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?