29.09.09 19:33 Uhr
 4.287
 

Das ist nicht Normal: Super aus den Normal-Zapfsäulen

Laut den Aussagen von Tankstellen-Betreibern wird Normal-Benzin kaum noch verkauft. Laut den Aussagen des Geschäftsführers des Zentralverbandes des Tankstellengewerbes, Jürgen Ziegner, läuft aus vielen Normal-Zapfhähnen Super-Sprit. Nur fünf Prozent des Kraftstoffes für Otto-Motoren sei Normal-Benzin.

Im laufe des nächsten Jahres prognostiziert er das Ende des Normal-Benzins. Aral hatte als erstes Unternehmen den Preis von Super und Normal gleichgesetzt, das war im November 2007. Noch drei Monate davor hatte der Marktanteil den Normal-Sprits 26 Prozent der Otto-Kraftstoffe betragen.

Der ADAC hatte 2007 Befürchtungen, dass ca. acht Millionen Pkws mit Super betankt werden würden, wo günstiger Normal-Sprit reichen würde. Auch die Abschaffung des Normalsprits befürchtete der ADAC damals. Aral hatte diese Befürchtungen dementiert, es würde weiterhin Normalsprit geben.


WebReporter: killozap
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Sprit, Tank, Normal, Zapfsäule
Quelle: business-panorama.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2009 19:25 Uhr von killozap
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man ist und wird halt verarscht nach Strich und Faden. Aral spart Millionen durch die Produktion nur noch einer Sorte ein, dies kommt aber beim Autofahrer nicht an.
Kommentar ansehen
29.09.2009 19:40 Uhr von nameless0815
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.09.2009 19:40 Uhr von nameless0815
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.09.2009 19:42 Uhr von dr.b
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
und was ist daran neu? Das am normal-Zapfhahn super raus kommt ist schon lange überwiegende Realität.
Kommentar ansehen
29.09.2009 19:42 Uhr von vostei
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Solang: es Verbraucher gibt die sich den Supatrupa-Extra-Sprit mit rechtsdrehenden Kohlenstoffketten, Südlage, reinpacken, weil sie denken das bringts, isset nur konsequent verarscht die normalen Qualitäten abzuschaffen... :D
Kommentar ansehen
29.09.2009 19:47 Uhr von killozap
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ich tanke immer Diesel, aber auch da wird ja versucht, einem die Profi-Essenz unterzujubeln, die mehr kostet aber nicht mehr bringt. Das einzige bei Diesel ist die Schwefelfreiheit der Power-Brühe, aber das kann auch ein gut gestreutes Gerücht sein. Irgendwann wird auf einmal nur noch Super-Mega-Mix und Diesel-Power-Blitz verkauft werden oder wie beim Normalsprit die Preise vorher gleich gemacht. Da hätte ja was gegen passieren können, aber nicht mehr mit Schwarz-Gelb. Der Westerwelle hilft den Konzernen gerne bei der Umstellung und gibt noch weitere Tipps, wo Verbraucher verarscht werden können...
Kommentar ansehen
29.09.2009 19:52 Uhr von dr.b
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@vostei eine höhere oktanzahl hat einen höheren brennwert...das hat nichts mit esoterik zu tun sondern ist fakt...lediglich bei alten schleudern bringt es nichts, da die relativ undifferenziert den kraftstoff einspritzen.
Kommentar ansehen
29.09.2009 20:08 Uhr von Sinful_Salvation
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
soweit ich das verstanden hatte, wurde langsam von normal auf super umgesattelt, um transportkosten zu sparen
un dadurch wurde auch super-benzin verbilligt...
Kommentar ansehen
29.09.2009 20:53 Uhr von vostei
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@dr-b: wennde das kennfeld entsprechend einstellst - ok, machen aber nich alle steuerungen.

bei diesel gibts aber tatsächlich nette nebeneffekte - (mechanisch)
Kommentar ansehen
29.09.2009 20:55 Uhr von rolf.w
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Supernormal: Seit es Superbenzin gibt weiß man, dass auch jeder Normalbenziner es tanken kann, ohne technische Nachteile. Es gab sogar, ich meine vom ADAC, die Empfehlung, in verschiedenen Ländern statt Normal lieber Super zu tanken, weil es da Qualitätsunterschiede gab. Und auch erinnern kann ich mich an Gespräche im Bekanntenkreis, in denen schon vor 30 Jahren die Überlegung aufkam, wozu überhaupt 2 Benzinsorten. Die einen meinten, mit Super käme ihr Normalbenziner weiter, aber so wirklich bestätigen konnte es keiner.
Ob die Herstellung von Superbenzin tatsächlich so viel teurer ist, als die Herstellung von Normalbenzin weiß ich nicht, allerdings könnte es auch sein, dass wir seit Jahren hier abgezockt wurden und es erst jetzt zu einem realen Preis kommt.
Bei den "neuen" Ultra und V-Tech Treibstoffen bin ich der Meinung, es gehört auch viel Glaube dazu, hier einen effektiven Vorteil für einen Standartmotor zu sehen. Da das Benzin der NoName Tankstellen auch aus den Raffinerien der Markenhersteller kommt und sogar die verschiedene Markenhersteller die gleichen Raffinerien anfahren, könnte ich mir auch vorstellen, dass der Unterschied im Treibstoff einzig auf dem beigemischten Farbstoff basiert. Ich möchte jetzt nicht danach suchen, aber ich habe noch keine unabhängige Analyse gesehen, die die einzelnen, angeblich beigemischten, Additive und deren Wirkung wirklich belegt.
Kommentar ansehen
29.09.2009 22:27 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
was: soll der Blödsinn mit den zwei Kraftstoffen überhaubt? weiß doch jedes Kind das wenn man statt Normal Super tankt, das Fahrzeug weniger verbraucht. Also ist diese Diskusion völlig umsonst oder?
Kommentar ansehen
29.09.2009 22:27 Uhr von Bratwurstdealer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@dr.b: Du laberst ja einen Müll! Die Oktanzahl hat was mit der Klopffestigkeit zu tun... Im Chemieunterricht wohl nicht aufgepasst...
Kommentar ansehen
29.09.2009 22:29 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
klar und urch diese höhere Klopfestigkeit verbraucht sas Fahrzeug weniger...wer wohl nicht aufgepasst hat
Kommentar ansehen
29.09.2009 22:33 Uhr von LucasXXL
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
korrektur: also richtige gesagt:

"eine höhere oktanzahl hat nichts mit besserer schmierung oder weniger verbrauch zu tun... letzteres kommt bei modernen fahrzeugen mit klopfsensoren ggf. zum tragen, da der zündzeitpunkt später gelegt werden kann, und somit mehr leistung erzielt werden kann => bei gleicher fahrweise etwas weniger verbrauch..."
Kommentar ansehen
29.09.2009 22:36 Uhr von Bratwurstdealer
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Pfff Wieso sollte es weniger verbrauchen? Weil das Gemisch später zündet? Schwachsinn...
Kommentar ansehen
30.09.2009 05:12 Uhr von Wumpp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich mal interssieren wuerde: warum hat in US Normalbenzin nur 87 Oktan und warum kostet hier in Australien das Super (95oct) immer mindestens 6 Cent mehr als das 91er Normalbenzin. Beides macht keinen Sinn wenn angebblich die Herstellung das gleiche kostet (ich hab mir sagen lassen, dass Super in der Herstellung 2-3 cent mehr kostet) und alle Autos sowieso 95er Sprit moegen.
Kommentar ansehen
30.09.2009 09:18 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob da jetzt Super statt normal rauskommt is doch wurscht. Kostet beides eh gleich viel.
Andersrum wärs schlechter.
Kommentar ansehen
30.09.2009 09:38 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: der Treibstoff ist nunmal die Quelle des Antriebs. Lediglich der Motor setzt dann noch gewisse Grenzen.
Kommentar ansehen
30.09.2009 12:52 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Übrigens: In der Schweiz hat das normale Benzin auch die Oktanwerte vom Super hier in Deutschland. Weniger scheint es da gar nicht zu geben. 95, 98 und eventuell dieses V-Super-Zeugs.
Kommentar ansehen
30.09.2009 13:12 Uhr von BalloS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähhh Wo kann man noch Normalbenzin tanken ?

Also ich komme aus Hamburg und wüsste jetzt auf anhieb keine Tankstelle, wo es noch Normalbenzin gibt.

Falls an dem Mast steht, bedeutet es noch lange nicht, dass es auch in den Tanks ist.

Eine Freundin arbeitet an der Tankstelle und ich hab mich mit der Chefin daüber unterhalten. Die hat auch gesagt, dass es allgemein die Praxis der Tankstellen war, sobald die Tanks mit Normalbenzin leer waren, diese zu reinigen und mit Super wieder zu befüllen.

Meiner Meinung nach gibt es Normalbenzin schon lange nicht mehr. Das ganze ist ein Irrglaube, weil nicht alle Masten umgebaut wurden.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?