29.09.09 19:01 Uhr
 320
 

Fahrbericht: VW Golf Variant schon gefahren

Der Golf Variant entwickelt sich zu einer Mischung aus Geschäftswagen und Familienauto. Sehr praktisch macht in der große Kofferraum, welcher bis zu 1.495 Liter fassen kann. Ab 18.500 Euro ist der neue Golf erhältlich.

Wie auch bei den anderen Modellen bekam der Kombi die neue VW-Front. In der Ausstattung kann man zwischen drei Versionen wählen.

Die sechs Motorvarianten entsprechen alle der Euro-5-Norm. Am Heck bekam der Kombi neue Heckleuchten.


WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Motor, Golf, PKW, Fahrbericht, Variant
Quelle: business-panorama.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2009 19:06 Uhr von LucasXXL
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
schade: das VW bei dem Design ihres Kombis so daneben gegriffen hat. Schon das Letzte Modell sah genauso schrecklich aus...warum nicht ein klares schickes Design wie früher?
Kommentar ansehen
29.09.2009 19:27 Uhr von a-silver
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das: geht ja gar nicht, warum sieht der immer noch so komisch aus???
Kommentar ansehen
29.09.2009 22:58 Uhr von FranzBernhard
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
sieht aus, als ob: der Fahrer so richtig wichtig ist, und pro Monat 2872 Euros auf sein Konto überwiesen bekommt, und gerade ein Haus gebaut hat, und seine Frau wie ein Modell aussieht und die Zwillinge
demnächst das Gymnasium besuchen werden.
Kommentar ansehen
01.10.2009 08:33 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu? Ich frag mich immer, wozu es den Variant gibt?

Reicht ein Passat-Kombi nicht?
Was is da groß anders? Außer vermutlich der utopische Preisunetrschied, den sich VW an den Haaren herbeizieht...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?